Lichttechnik

Erfolgreiche prolight + sound 2016 für SGM

Erfolgreiche prolight + sound 2016 für SGM

18. April 2016

Sehr erfolgreich verlief für SGM die diesjährige prolight + sound in Frankfurt am Main. Das zeigte sich nicht nur am immer gut besuchten SGM-Stand, sondern vor allem in den vielen guten Gesprächen, die am größten Messestand in der Geschichte von SGM stattfanden.

„Wir sind zufrieden mit der Messe, die für uns sehr erfolgreich verlaufen ist“, sagt Michael Herweg, Geschäftsführer von SGM Deutschland und ergänzt: „Das geänderte Messe-Konzept hat sich für uns als positiv erwiesen. Unser Stand war der größte Messestand unserer Firmengeschichte und der neue Platz in Halle 4.0 war genau richtig für uns. Auch die Nähe zur Festhalle, in der wir uns erneut als Sponsor engagiert haben, hat sich bewährt.“
Thorsten Sattler, zweiter Geschäftsführer von SGM Deutschland blickt ebenfalls voller Freude auf die zurückliegende Messe: „Wir hatten mehr als 250 x G-1 LED-Moving-Heads und über 900 Stück P-5, Q-7, G-Spots und Sixpacks auf der Messe und in der Festhalle im Einsatz. Diese Menge an Licht hat dann auch für sehr beeindruckende Momente gesorgt. Die Light-Show, die wir alle 15 Minuten an unserem Stand gezeigt haben, hat die Besucher wirklich begeistert.“

Die Licht-Show am SGM Messestand auf der prolight & sound 2016

Die Licht-Show am SGM Messestand auf der prolight & sound 2016

Doch nicht nur die Licht-Show sorgte für Aufsehen, auch die neue Architektur-Serie mit verschiedenen SGM-Produkten, die für den dauerhaften Outdoor-Einsatz geeignet sind, stand  im Zentrum des Besucherinteresses.

„Für SGM ist die prolight + sound eine sehr wichtige Plattform, um Kunden zu treffen und mit interessierten Menschen ins Gespräch zu kommen. In diesem Jahr waren die Gespräche hier auf der Messe sehr gut und produktiv“, wie Michael Herweg verrät. „Jetzt wollen wir die vielen neuen Projekte in den kommenden Wochen und Monaten umsetzen, um unsere erfolgreiche Entwicklung weiter fortzuführen.“

www.sgmlight.com