Prolight & Sound 2018

High End Systems & Hog Factor auf der Prolight+Sound

High End Systems & Hog Factor auf der Prolight+Sound

6. April 2018

Sehen und erleben: High End Systems bietet auf der Prolight + Sound die Möglichkeit, alle Produkte zu testen und ausführlich kennenzulernen. Das gilt auch für die Lichtsteuerkonsolen der Hog-4-Familie. Eine Produktfamilie, die mit unterschiedlichen Modellen wie Hog 4, Full Boar 4 und Roadhog 4 alle möglichen Marktanforderungen professionell abdeckt. Neben ein, zwei Überraschungen haben Besucher die Möglichkeit, die neue Hog 4 v.3.8.0-Software kennen zu lernen. Sie bietet Features wie das neue Farbschema namens „Stealth“ sowie – für Hedgehog 4-Konsolen – eine zusätzliche externe Monitor-/Touchscreen-Option.

Zu den weiteren gezeigten Neuheiten gehört SolaFrame 750, das neue Mitglied der automatisierten Movinglights-Sola-Serie. SolaFrame 750 zeichnet sich durch kompakte Standfläche und einer Vielzahl an Funktionen aus. Mit Features wie 11.300 Feldlumen, 6 bis 50 Grad Zoom, rotierendem Goborad und vollkontinuierlicher Animation ist der Scheinwerfer für kleinere bis mittelgroße Veranstaltungsorte geeignet. SolaFrame Theatre ist laut Hersteller der erste automatisierte LED-Scheinwerfer der Branche, der einen geräuschlosen Betrieb ermöglicht. Der ohne einen Lüfter auskommende SolaFrame Theatre verfügt über eine spezielle High-CRI-LED-Engine. Er liefert 15.000 Feldlumen und verfügt über das Full-Frame-Shuttersystem von High End Systems. SolaFrame Theatre ist für alle Anwendungen konzipiert, in denen eine Geräuschentwicklung nicht akzeptabel ist – wie in Fernseh- sowie Filmstudios oder in Theatern. Zu den weiteren LED-Movinglights der Sola-Serie gehören SolaWash 2000 und SolaSpot 1000.

Neben den vielen Produktneuheiten steigt am HES-Stand auch eines der größten Lichtspektakel der Prolight + Sound: das Hog Factor Finale. Bei dem am 11. April ab 17:00 Uhr ausgetragenen Lichtprogrammier-Wettbewerbs treten vier junge, hochtalentierte Lichtdesigner-Teams gegeneinander an. Der Hog Factor wurde von High End Systems vor einigen Jahren ins Leben gerufen. Er gilt heute als einer der weltweit führende akademische Lichtprogrammier-Contest. „Wir sind sehr gespannt, zu sehen, was die Lichtprofis von Morgen auf Lager haben“, sagt Sarah Clausen, Produktmanagerin für Hog-Konsolen, „uns erwartet ein Spektakel, das man nicht verpassen sollte.“

www.highend.com