Tontechnik

S.E.A. auf der Tonmeistertagung 2016

S.E.A. auf der Tonmeistertagung 2016

18. Oktober 2016

Vom 17. bis 20.11. präsentieret S.E.A im Rahmen der diesjährigen Tonmeistertagung in Köln wieder umfangreiche Highlights aus ihrem Vertriebsportfolio. Neben zahlreichen Recording-Neuheiten stehen während der Veranstaltung insbesondere die digitalen Live-Sound-Systeme VENUE | S6L und VENUE | S3L-X von Avid im Fokus.

Mit VENUE | S6L bietet der US-Hersteller Avid ein Digital-Mischpultsystem der nächsten Generation für Konzert-Touren, Corporate-Events, Theater und mehr. Mit der kürzlich veröffentlichten Software-Version 5.3 stellt das System Anwendern zahlreiche weitreichende Neuerungen zur Verfügung – darunter 128 Spuren für Recording und Playback in Avid Pro Tools über Ethernet-AVB, Unterstützung der neuen MADI-192 MADI Option Card, mehrfache Benutzer-definierte Fader-Layouts, Matrix Spill und vieles mehr.

Als Lösung für Club-Anwendungen, kleinere Touren, Theater, Bands und mehr das VENUE | S3L-X zu sehen – ein kompaktes, modular aufgebautes Digital-Mischpultsystem, welches mit seiner HDX-Mix-Engine für AAX-Plug-Ins, skalierbaren Remote-I/O sowie einer kompakten Bedienoberfläche sowohl im Einsatz auf der Bühne als auch im Studio überzeugen soll.

Am Stand von S.E.A. kommen auch Recording-Enthusiasten und Fans von Outboard-Equipment auf ihre Kosten und können eine Auswahl von Highlights und Neuheiten angesehener Pro-Audio-Hersteller entdecken – darunter die neuen Manley-Prozessoren Nu Mu und ELOP+, den Chandler-Channelstrip TG Microphone Cassette, den Drawmer MC3.1 Monitor-Controller sowie die 500er-Module von Heritage Audio.

Mikrofonfreunde können sich darüber hinaus auf die Mojave Audio-Neuheiten MA-50 und MA-1000 sowie auf die Bändchenmikrofone von Royer Labs freuen.

Der Stand von S.E.A befindet sich bei B-15 im Boulevard.

www.sea-vertrieb.de