Lichttechnik

satis&fy investiert in Sparx-Serie von JB Lighting

satis&fy investiert in Sparx-Serie von JB Lighting

3. November 2016

Mehr als einhundert Geräte der Sparx 7- und Sparx 10-Serien sind seit 1. November bei der satis&fy AG verfügbar. Für Martin Heuser, Global Director Lighting & Rigging Services, war die Investition ein lange überfälliger Schritt. Seit Jahren setzte das Unternehmen Sparx 7 und Sparx 10 Geräte auf den unterschiedlichsten Produktionen ein. „Wir haben bis dato nicht in die LED-Washlights investiert, da der Innovationszyklus dieses Gerätetyps noch sehr kurz war“, erklärt Heuser. Mittlerweile hätten sich die Produkte, darunter die Sparx-Serie, aber sehr gut im Markt etabliert.  Weitere Gründe, wie die Zuverlässigkeit der Produkte, das Design, die Einzelansteuerung der LEDs, der Tilt-Bereich und die Lichtausbeute, führten letztlich zum Kauf der LED-Washlights aus dem Haus JB-Lighting. Zudem bietet der Geräte-Typ neuartige Kreativwerkzeuge, die den Einsatz interessant machen. Die ersten Produktionen mit eigenen Sparx-Washern finden schon ab November statt. So werden die LED-Scheinwerfer beispielsweise im Set von Xavier Naidoo, David Garrett und den Fanta 4 zu sehen sein.

www.jb-lighting.de