Tontechnik

Tascam DA-3000 unterstützt SDXC-Karten bis 256 GByte

Tascam DA-3000 unterstützt SDXC-Karten bis 256 GByte

26. Oktober 2016

Tascam hat seinem Master-Recorder DA-3000 ein größeres Firmware-Update auf Version 2.0 spendiert. Neben verschiedener Bugfixes bietet die neue Firmware Anwendern die Möglichkeit, SDXC-Speicherkarten mit Kapazitäten bis 256 GByte für die Aufnahme zu verwenden. Zudem lassen sich SD-Karten künftig auch vollständig formatieren, um typbedingten Problemen bei sehr häufigem Gebrauch über einen langen Zeitraum zu begegnen.

Der DA-3000 ist Tascams Flaggschiff für die hochauflösende Audioaufnahme im PCM- oder DSD-Format und bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Die neue Firmware steht auf der Tascam-Website zum Download bereit.

www.tascam.eu