Teaser

Teaser : Shure SM58 Funksystem

Teaser : Shure SM58 Funksystem

22. August 2013

Drahtlose Mikrofonsysteme sind ja seit geraumer Zeit in aller Munde. Nicht nur, dass die richtige Mischung aus der perfekten Kapsel für die eigene Stimme und dem passenden Sendersystem erst mal gefunden sein will. Seit geraumer Zeit kommt auf die potentiellen Nutzer drahtloser Technik auch noch das Ungemach der unklaren Frequenzverteilung zu. Über den Teil 1 der sogenannten „Digitalen Dividende“ haben wir euch schon im EVENT Rookie berichtet. Doch während dieser Testbericht entsteht, bringen die Hüter der Frequenzen bereits den nächsten Teil des noch verfügbaren  Spektrums unters LTE-Volk – und auch diesmal sind mit hoher Wahrscheinlichkeit Musiker und Künstler erneut die Leidtragenden.

Der Empfänger sieht nicht nur gut aus, er hat auch keine störenden Antennen mehr

Der Empfänger sieht nicht nur gut aus, er hat auch keine störenden Antennen mehr

Dies soll aber hier erst mal nicht unser Problem sein, denn unser heutiger Proband positioniert sich in Sachen Frequenzbereich ganz geschickt in der sogenannten Mittenlücke (823 bis 832 MHz) – also in dem Frequenzbereich zwischen dem LTE Upstream und Downstream. Dieses schmale Frequenzband ist und bleibt frei – auch nach 2015 – da es technisch betrachtet zu klein ist, um auch dort noch sicher Datenverkehr abzuwickeln. Zudem – und auch das ist sicherlich für viele Anwender interessant – ist dieser Frequenzbereich auch noch kosten- und anmeldefrei nutzbar. Man spart also bares Geld und bleibt auf legalem Boden, wenn man sich für so ein System entscheidet.

Den ausführlichen Test gibt es im aktuellen Heft!

EVENT Rookie 6/20134,40 €*Mag-ER613