PK SOUND begrüßt James Oliver als Chief Strategy Officer

PK SOUND, das Robotic-Line-Array-Unternehmen, hat die Ernennung von James Oliver zum Chief Strategy Officer bekannt gegeben. James ist verantwortlich für die Entwicklung, Kommunikation, Durchführung und Aufrechterhaltung strategischer Unternehmensinitiativen. Zusätzlich zu seiner Rolle im Senior-Management-Team von PK SOUND hat sich James auch der Eigentümergruppe des Unternehmens angeschlossen.

James kommt nach siebenjähriger Tätigkeit bei Adamson Systems Engineering zu PK SOUND. Zuletzt war er bei Adamson als Director of Marketing and Sales tätig. Während dieser Zeit leitete er die Entwicklung schlüsselfertiger Systemangebote und eines hoch entwickelten globalen Vertriebsnetzes, das zu einem exponentiellen Wachstum des Herstellers gegenüber dem Vorjahr führte. „Der Beitritt zu PK war der einfachste Übergang meiner Karriere. Die Organisationskultur und der technologische Fortschritt der Produktlinie stimmen voll und ganz mit der Live-Event-Branche von morgen überein“, kommentiert James.

„Ich bin zu einer Zeit beigetreten, in der es viele Fragen von der Live-Event-Branche gibt. Fragen wie, wann werden wir wieder arbeiten gehen? Wann können wir das Leben wieder mit unseren Kollegen teilen? Wann können wir den Künstler auf der Bühne spüren und die Aufregung in einer großen Menschenmenge? Obwohl wir das Ergebnis dieses Virus nicht kontrollieren können, können wir kontrollieren, wie wir uns auf die nächsten Schritte vorbereiten. Dies ist ein Moment in unserer Geschichte, in dem wir unsere Anstrengungen verdoppeln, Innovationen vorantreiben und besser als zuvor zurückkehren können. Im vergangenen Jahr haben wir eine bedeutende strategische Verschiebung in der Organisation durchgeführt, um unsere technologischen Vorteile zu nutzen und die Beziehung zwischen Dienstleister und Hersteller neu definiert. Die Branche wird bei unserer Rückkehr anders sein, und wir beabsichtigen, an der Spitze dieses Wandels zu stehen.“

Als Chief Strategy Officer hat James die Aufgabe, die strategische Ausrichtung für Geschäftsentwicklung, Marketing und Kommunikation festzulegen. Er wird das Managementteam bei der Formulierung der allgemeinen Unternehmensziele unterstützen und in allen Fragen im Zusammenhang mit der Marke PK SOUND beraten. „Im Laufe des Jahres 2020 haben wir unsere Teams neu ausgerichtet und erhebliche Investitionen in Infrastruktur, Forschung und Entwicklung sowie Strategie getätigt, um unser Ziel, PK SOUND zu einer weltweit führenden Marke im Bereich professioneller Lautsprecher zu machen, voranzutreiben“, sagt Jeremy Bridge, CEO und Gründer von PK SOUND.

www.pksound.ca

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden