200 Sparx 7 und Sparx 10 bei Kaiser Showtechnik im Vermietpark

Zwar nicht auf einen Streich, aber entsprechend der dauerhaften Nachfrage, hat die Firma Kaiser Showtechnik den Vermietpark auf insgesamt 200 Sparx erhöht.
Schon seit vielen Jahren gehört der Dry-Hire Anbieter Kaiser Showtechnik zu den festen Anlaufstellen, wenn es um die Zumietung von JB-Lighting Washlights geht. Begonnen hatte alles mit dem JBLED A7, darauf folgte der A12 und anschließend Sparx 7 bzw. Sparx 10. Für Kaiser Showtechnik ist neben der großen Nachfrage im Dry-Hire Betrieb auch die Wiederverkaufbarkeit und die Preisstabilität der Produkte wichtig. Wenn nach einigen Jahren die Mietnachfrage sinkt, dann muß gewährleistet sein, dass gebrauchte Produkte in den Second-Hand Markt abverkauft werden können. Die Erfahrung in der Vergangenheit hat gezeigt, dass die JB-Lighting Produkte auch gebraucht eine große Fangemeinde haben und der Wiederverkauf nach 3, 4 oder 5 Jahren zu einem attraktiven Preis erfolgen kann. Dies ist nicht zuletzt auf die gute Qualität, die Zuverlässigkeit und die nachhaltige Produktpolitik zurückzuführen. Bis es jedoch soweit ist werden die Scheinwerfer auf Bühnen, Messestände und TV-Studios im In- und Ausland eingesetzt und dank kreativen Lichtdesignern die entsprechenden Sets um eine große Variantenvielfalt bereichern.
www.jb-lighting.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden