#58: Pilotprojekt! Wofür?

Einer der größten privaten TV-Sender Deutschlands veranstaltet eine Sendung und zeigt jede Menge Menschen dicht gedrängt und ohne Masken, gleichzeitig bekommen auch weiterhin viele Events mit umfangreichem Hygienekonzept keine Freigabe. Fussballspiele finden wieder mit Publikumsverkehr statt, aber bei angekündigten Touren herrscht nach wie vor große Unsicherheit, ob diese überhaupt stattfinden können. Veranstalter ziehen mittlerweile vor Gericht, um ihr Recht einzuklagen. Es ist viel passiert in den letzten Wochen und es ist an der Zeit für eine Abrechnung! Simon und Joel haben Redebedarf!

Es gibt aber auch positives zu erwähnen. Wir haben ausführliches und fundiertes Feedback bekommen und greifen dieses gleich am Anfang dieser Folge auf.

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden