Adam Hall Group auf der Prolight + Sound 2022

Drei Jahre nach der letzten Prolight + Sound 2019 kehrt die Messe wieder zurück nach Frankfurt am Main. Auch die Adam Hall Group wird vom 26.bis 29. April mit zwei Ständen für ihre Eigenmarken Cameo und LD Systems auf dem Gelände der Messe Frankfurt vertreten sein, um die Neuheiten aus ihrem Eventtechnik-Portfolio zu präsentieren. Neben neuen Cameo Scheinwerfern für die Bereiche Stage, Theater, Architektur und Broadcast können sich Besucher insbesondere auf eine Beschallungslösung von LD Systems freuen.

LD Systems kommt mit nur einem Produkt zur Prolight + Sound. Nur EIN Produkt – und doch so viel mehr. Auf seinem Stand A21 in Halle 11.0 präsentiert der Pro-Audio-Hersteller den nächsten Meilenstein seiner Markengeschichte.

Mit dem neuen OTOS H5 zielt Cameo unmittelbar auf die Anforderungen professioneller Lichtdesigner und Rental-Firmen ab, die ein voll road- und ridertaugliches Beam-Spot-Wash-Hybrid-Movinglight in ihrem Portfolio brauchen. Neben dem Einsatz in Locations mit großem Fassungsvermögen überzeugt der OTOS H5 laut Hersteller mit seinem Lichtoutput und der IP65-Zertifizierung vor allem im Außenbereich, etwa auf Open-Air-Konzerten und Festivals.

Mit der P2-Serie präsentiert Cameo seine ersten Profiler für den professionellen Theater-, TV- und Eventbereich. Die Reihe umfasst LED-Profilscheinwerfer in den Versionen Tungsten, Daylight und Full-Color (RGBAL), die mit ihren hohen CRI- (96) und TLCI-Werten für eine naturgetreue Farbwiedergabe überzeugen. Mit einem Lichtoutput von 15.000 Lumen eignen sich die P2-Modelle als Ersatz für herkömmliche 1kW-Profilscheinwerfer. Neben ihrer wählbaren Pulsweitenmodulation für einen flackerfreien Betrieb lassen sich die RDM-fähigen Profiler über optionale Wechsellinsen flexibel in ihrem Abstrahlwinkel anpassen.

Auf der Prolight + Sound präsentiert Cameo erstmals die neue Generation der STUDIO PAR Serie. Diese umfasst die Modelle STUDIO PAR 4 G2, STUDIO PAR 6 G2 und STUDIO PAR TW G2 und richtet sich an Rental-Unternehmen, kleinere Theaterhäuser und DJs, die einen vielseitigen Allround-LED-PAR-Scheinwerfer auf dem neuesten Stand der Lichttechnik suchen. Bereits in der kleinsten Version (STUDIO PAR 4 G2) überzeugt die G2 Serie mit integrierter Vollfarbmischung, der STUDIO PAR 6 G2 erweitert die Möglichkeiten noch um die Farb- und Lichtvarianten Amber und UV. Abgerundet wird die neue STUDIO PAR G2 Serie durch die Tunable-White-Variante STUDIO PAR TW G2 mit zwölf Weißlicht-LEDs. Neben der optionalen kabellosen DMX-Ansteuerung über den Cameo iDMX STICK ist die neue G2 Serie kompatibel mit der patentierten SPIN16®-Technik.

„Wir freuen uns sehr, dass die Prolight + Sound endlich wieder stattfindet. Nach der Pause kommen wir mit viel Begeisterung und herausragenden Produktneuheiten zurück auf die Eventtechnik-Messe und freuen uns auf zahlreiche Begegnungen mit unseren Partnern, Kunden und Branchenkollegen. Der #Restart der Eventtechnik-Branche hat bereits begonnen – und wir können es kaum erwarten, diesen aktiv mitzugestalten“, erzählt Markus Jahnel, COO Adam Hall Group

www.adamhall.com

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden