ADDiCTiONbOx neu auf der Prolight + Sound

ADDiCTiONbOx neu auf der Prolight + Sound

Der Hersteller ADDiCTiONbOx wird in diesem Jahr das erste Mal auf der Prolight + Sound seine Produktpalette  präsentieren. Zu finden ist der Hersteller auf dem Stand der Firma „Focon Showtechnic“ in Halle 9, Stand D51.

ADDiCTiONbOx zeigt Produkte aus dem Bereich Netzwerk in der Veranstaltungstechnik. Hierbei geht es nicht nur um leistungsstarke, tourtaugliche Interfaces, welche einfach nur Art-Net ausgeben. Die Interfaces haben ein weitaus größeres Leistungsspektrum. Dazu gehören unter anderem:

– das Mergen, und konvertieren von Art-Net & DMX  Daten

– einen integrierter DMX Recorder zur Aufnahme und Wiedergabe von DMX Daten

– Failoverfunktionen bei Datenverlust bzw. Signalausfall

– Findersoftware zum Identifizieren und Konfigurieren der Interfaces

– Betrieb der Interfaces als DMX Splitter & Merger

Des Weiteren gehört ein leistungsstarker WLAN-Router zu den Produkten. Gebaut als robustes 19-Zoll-Gerät, welches mit verriegelbaren Anschlüssen wie Ethercon, Powercon ausgestattet ist. Alle Geräte sind speziell für den Bereich der Veranstaltungstechnik entwickelt worden. Es sind 19-Zoll-Geräte ebenso zu finden wie Ausführungen, die es ermöglichen die Interfaces in Traversen zu hängen. Produktnamen wie: FrEEdOse, HaLF DoSE, TruSS DoSE und FuLLdOse lassen erahnen, dass es sich um nicht alltägliche Produkte handelt.

Hierzu Produktmanager Gunnar Loose: „Wir freuen uns sehr dieses Jahr unsere Produkte auf dem Stand der Firma Focon Showtechnic präsentieren zu können. Wir sind eine sehr junge Firma und haben unter Hochdruck an der Fertigstellung unserer Produkte gearbeitet. Auch wenn das ein oder andere Produkt noch nicht im vollen Umfang funktional sein wird, wollten wir unbedingt dieses Jahr schon auf die Messe. Wir wollen die Gelegenheit wahrnehmen, mit unserer Zielgruppe vor vollendeter Fertigstellung in Kontakt zu kommen. So können wir gegebenenfalls optimal auf noch offene Wünsche, Bedürfnisse Vorschläge in Bezug auf die Features der Produkte eingehen. Wir freuen uns über einen anregenden Austausch mit den Menschen vom Fach.“

Um die Produkte im Vorfeld kennen zu lernen, lohnt sich ein Besuch unserer Internetseite unter:
www.addiction-box.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden