Analog Way stellt neue AV-Prozessoren vor

Analog Way stellt neue AV-Prozessoren vor

Im Zuge einer kompletten „Runderneuerung“ des Unternehmens hat Analog Way in den letzten drei Jahren tiefgreifende Veränderungen in die Wege geleitet. Das Ziel: die nächste Stufe an Innovation und Qualität zu erreichen und besser auf Kundenbedürfnisse einzugehen. Das Unternehmen hat dazu große Investitionen in Forschung und Entwicklung getätigt und alle Prozesse im Sinne einer optimalen Produktions- und Entwicklungsqualität verbessert.

Als ein Ergebnis dieser Verbesserungen stellt Analog Way heute mit Stolz eine neue Generation von High-End-AV-Prozessoren für Systemintegration und den Rental- und Staging-Markt vor. Der NeXtageTM 16 und die SmartMatriXTM Ultra, die ersten LiveCore-basierenden Geräte der neuen Generation, werden auf der ISE 2013 erstmalig der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Beide wurden geplant und entwickelt basierend auf einer eingehenden Analyse von Kundenbedürfnissen und –vorschlägen.

Adrien Corso, CEO von Analog Way, erklärt hierzu: „Die Entwicklung der LiveCoreTM-Plattform war das bisher größte R&D-Projekt in der Geschichte unserer Firma. Sie zeigt Analog Ways Kompetenz in Bereich der Echtzeit AV- Bearbeitung und unterstreicht unser Bestreben, auch zukünftig in diesem Bereich an vorderster Front zu stehen. Unsere neuen LiveCoreTM basierenden Systeme werden für unsere Kunden in den nächsten Jahren wertvolle Hilfen sein.“

Franck Facon, Marketing & Communications Director bei Analog Way, fügt hinzu: „Unsere Kunden haben uns seit längerer Zeit gedrängt, unser Angebot durch High-End-Prozessoren jenseits des im Markt gut etablierten Di- VentiX zu vervollständigen. Dazu mussten wir erst die entsprechenden Strukturen im Unternehmen schaffen, um diese Herausforderung zu bewältigen. Wir freuen uns nun, LiveCoreTM und die neue Generation von Prozessoren auf den Markt zu bringen: es fühlt sich an, wie wenn ein neues Kapitel in Analog Ways Geschichte geschrieben würde.“

Der NeXtageTM 16 ist ein leistungsfähiger Seamless Switcher für Live-Anwendungen, basierend auf Analog Ways neuer LiveCoreTM –Plattform, entwickelt mit robuster Hardware und extrem stabilem Gehäuse für die Herausforderungen im Live-Bereich. Ausgerüstet mit 8 Eingängen für echtes Seamless Switching und 2 Ausgängen, bietet er insgesamt 28 Eingangsanschlüsse: 4 x HDMI, 6 x DVI-D, 2 x DisplayPort, 8 x 3G-SDI und 8 universelle analoge Eingänge. Der NeXtageTM 16 bietet 16 Scaler und hochwertiges Bildprozessing der neuesten Generation für beeindruckende Veranstaltungen. Er verfügt über 4 unabhängige, echte Seamless Layer pro Ausgang sowie einen zusätzlichen nativen Hintergrundlayer zum Beispiel für Softedgeblending.

Die SmartMatriXTM Ultra ist eine High-End skalierte Kreuzschiene mit 12 Eingängen und 4 Ausgängen, basierend auf Analog Ways neuer LiveCoreTM –Plattform. Sie bietet flexible Konfigurationsmöglichkeiten durch ihre 12 Eingänge bzw. 42 Eingangsanschlüsse: 6 x HDMI, 9 x DVI-D, 3 x DisplayPort, 12 x 3G-SDI und 12 universelle analoge Eingänge.

Mit ihren zwei unabhängigen, echten Seamless skalierten Layern pro Ausgang bietet die SmartMatriXTM Ultra hochwertiges Bildprozessing für anspruchsvolle Präsentationen.
Zwei Geräte können miteinander verlinkt werden und auf alle Eingänge zugreifen, wodurch sich eine 24 x 8 skalierte Kreuzschiene aufbauen lässt. Alle Layer auf den Geräten können entweder eine Livequelle oder ein gespeichertes Bild darstellen, natürlich in einer beliebigen Größe. Alle Eingänge können jederzeit ohne Einschränkungen auf mehreren Layern gezeigt werden.

Am Previewausgang sind alle Layer und PiPs gleichzeitig sichtbar; darüber hinaus verfügen beide Geräte über einen zusätzlichen, frei konfigurierbaren Mosaic-Ausgang für das Monitoring der Quellen.

Mit einer neuen, benutzerfreundlichen und intuitiven webbasierenden Bediensoftware können der NeXtageTM 16 und die SmartMatriXTM Ultra auf einfache Art und Weise bedient werden.

www.analogway.com

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden