Lichttechnik

ARRIs Lichtsteuerungsapp Stellar mit umfangreichem Update

ARRIs Lichtsteuerungsapp Stellar mit umfangreichem Update

11. Juli 2019

Ab sofort ist mit Stellar 1.5 ein umfangreiches Update von ARRIs intelligenter App zur professionellen Lichtsteuerung erhältlich. Dieses enthält zusätzliche Features, die vor allem auf die bessere Zusammenarbeit mit anderen und den Austausch in Teams ausgerichtet sind. Mit Stellar 1.5 können Nutzer nun auf neue Funktionen wie Live Sync Beta, Projekte, Szenen und Favoriten teilen, iCloud-Backup sowie weitere Verbesserungen zugreifen. Die neue Version ist für iOS- und Android-Smartphones und -Tablets verfügbar. Stellar komplettiert ARRIs Portfolio an Lichtsteuerungsprodukten. Die App wurde 2018 vorgestellt und ermöglicht seither schnellere und einfachere Workflows am Set sowie eine intuitive Bedienung.

Live Sync Beta in Stellar 1.5 ist eine spannende neue Funktion, die eine Echtzeit-Interaktion von Stellar auf separaten Geräten ermöglicht. Mit Live Sync Beta können mehrere Benutzer gleichzeitig am selben Projekt und derselben Szene an der selben Datei arbeiten. Der Einrichtungsprozess ist unkompliziert und kann innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden. Stellar 1.5 bietet nun die Möglichkeit, Projekte und Szenen zu exportieren und zu importieren. So lassen sich Projekte und Szenen in die Cloud hochladen und drahtlos zwischen Geräten, per E-Mail oder Nachrichten teilen. Beim Export besteht zudem die Option, eine Datensicherung des Projekts oder der Szene an einem gewünschten Ort durchzuführen. Neben dem Exportieren und Importieren von Projekten und Szenen ist es möglich, erstellte Farbfavoriten zu teilen. Dafür muss einfach nur das Drei-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecke in der „Favoriten“-Ansicht geklickt werden.

Stellar sichert nun alle Projekte, Szenen und Favoriten in iCloud. Diese Synchronisierung erfolgt automatisch und sofort, so dass bei Verwendung desselben iCloud-Kontos, dieselben Dateien auf mehreren Geräten zur Verfügung stehen. Stellar erhält zusätzliche Verbesserungen wie die Möglichkeit, alle Favoriten zu löschen, eine optimierte Benutzeroberfläche für Lichteffekte, eine Black-Out-Anzeige für Leuchten, ein verbessertes RDM-Identifikationsverhalten, die Sichtbarkeit getrennter Geräte und anderes mehr.

 

www.arri.com