Azubis mit eigener Band bei „N&M rockt“

Wenn am 7. September 2013 die fünfte Ausgabe des Sommer-Festivals „N&M rockt“ auf dem Gelände der Münchner N&M-Niederlassung stattfindet, wird erstmals eine zu diesem Anlass von den Azubis gegründete Band auftreten. „The Apprentices“ werden nur selbst komponierte und arrangierte Stücke spielen. Im Line-Up sind zudem die „Mundwerk-Crew“ (www.mundwerk-crew.com), Jakob Bruckner (www.jakobbruckner.de) und „NoSpam“ (www.nospammusic.com).

„N&M rockt“ ist das Finale eines Workshops, an dem Azubis aus allen Standorten des Unternehmens teilnehmen können. Viele der zwanzig jungen Kolleginnen und Kollegen werden am Samstagnachmittag die Bands auf der Bühne in Taufkirchen auch technisch professionell betreuen. Als angehende Fachkräfte für Veranstaltungstechnik und Lagerlogistik, Mediengestalter Bild/Ton sowie Kaufleute für Bürokommunikation haben sie das Festival unter der Regie ihres Workshop-Leiters Johannes Pippig zudem in großen Teilen selbst  auf die Beine gestellt.

Auf dem bisherigen Workshop-Programm standen die technischen Vorbereitungen von der Detailplanung über Statikberechnungen und das Zeichnen der Pläne bis hin zur Koordinierung von Personal und Material. Während am Mittwoch und Donnerstag vor dem Festival diesmal bereits der Aufbau sein wird, steht der Freitag noch einmal im Zeichen weiterer Workshops: Mitarbeiter von d&b audiotechnik werden die N&M-Azubis vor Ort schulen und ihnen dabei eine Reihe von Profi-Tipps mitgeben.

„N&M rockt“ startet um 14 Uhr (Einlass: 13 Uhr). Für die Festivalgäste und Freunde des Unternehmens wird das Event auch in diesem Jahr wieder kostenlos sein. Aktuelle Infos, auch zu den Bands, gibt es unter www.NM-rockt.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden