Lichttechnik

Cameo führt jetzt auch professionelle Fluide im Programm

Cameo führt jetzt auch professionelle Fluide im Programm

7. August 2014

Cameo führt ab sofort professionelle Fluide für Nebelmaschinen, Hazer, Schnee- und Seifenblasenmaschinen im Programm, die sofort gebrauchsfertig sind. Cameo-Nebelfluide gibt es in unterschiedlicher Dichte und Standzeit in den Varianten DJ, HEAVY, XTRA HEAVY, FAST und FINE. Die hohe Dichte und kurze Standzeit des Fast Fluid ist ideal für eine CO2-ähnliche Wirkung, das Fine Fluid erzeugt durch seinen feinen Dunst mit langer Standzeit. Beide können mit herkömmlichen Nebelmaschinen verwendet werden, für die zudem ein Cleaner angeboten wird, der Rückstände und Verstopfungen entfernt und so einen stets effektiven Ausstoß bewirkt. Bei regelmäßiger Reinigung, die sich nach jeweils sechzig Betriebsstunden empfiehlt, wird die Lebensdauer der Geräte um ein Vielfaches verlängert.

Für Hazer gehört ein 100 Prozent ölfreies Fluid zum Programm, das wie die meisten Cameo-Fluide in wiederverwertbaren 5- und 10-Liter-Kanistern erhältlich ist. Das Snow-Fluid wurde speziell für Schnee-, das Bubble Fluid für Seifenblasenmaschinen formuliert. Ein wesentliches Qualitätsmerkmal ist die Verwendung von zehnfach destilliertem Wasser zur Herstellung, wodurch Cameo-Fluide nahezu keine Rückstände hinterlassen und so die Maschinen schonen.

Alle Fluide von Cameo Light sind sofort gebrauchsfertig, biologisch abbaubar und werden unter ständigen Qualitätskontrollen in Deutschland hergestellt. Der Nebelmaschinen-Reiniger von Cameo ist bereits zu einem Preis von 11,80€ UVP, die Fluide beginnen bei 15,20€ UVP.

www.cameolight.com