cast AMBOstage – kompakte Überdachung mit Standsicherheitsnachweis

Die cast AMBOstage funktioniert seit Jahren als universell einsetzbare Bühnenüberdachung. Standfest und flexibel, eignet sie sich gleichermaßen als FOH, kleine Bühne für Kleinkunst oder kleinere Events sowie auch als freistehender Pavillon oder Überdachung, z.B. für Registrierung, Check-In, Teststationen oder mehr.

Als Überdachung bietet die cast AMBOstage den notwendigen Wetterschutz für vielzählige Anwendungen im Rahmen der Sicherheits-und Hygiene Maßnahmen. Dazu können die Seiten ringsum geschlossen werden und kundenspezifisch Türen und Ausschnitte integriert werden.

Als Bühne erlaubt die ansprechende Konstruktion dem Publikum einen optimalen Bühneneinblick. Branchenübliche Nutzlasten ermöglichen eine vielseitige Montage von Ton- und Lichttechnik. Mit gängigen Aufbaugrößen von vier mal drei Metern und sechs mal vier Metern als Kleinbühne bis hin zur acht mal fünf Meter großen Variante steht mit diesem Dach eine große Bandbreite von Aufbau-Optionen für unterschiedliche Anforderungen zur Verfügung – ganz ohne störende Seilverbände. Je nach Untergrund sind zudem verschiedene Bases realisierbar.

Der Clou: Die Bühne kann aus Standardtraversen-Elementen der Marken SIXTY82 oder Prolyte gebaut werden. Lediglich ein einziges Sonderteil wird benötigt, und schon haben Anwender ihre vielseitig einsetzbare AMBOstage beisammen. Ein Standsicherheitsnachweis für beide Traversentypen und alle Baugrößen ist vorhanden. Durch die Verwendung von Standardtraversen bietet die AMBOstage von cast eine hohe Rentabilität und Flexibilität, da die benutzten Traversenelemente unabhängig von den Dachkonstruktionen auch einzeln eingesetzt werden können. Die verschiedenen Aufbaugrößen basieren auf dem gleichen Baukasten-Konzept, sodass für Um- und Aufrüstungen nur wenig zusätzliches Material benötigt wird. 

Die cast AMBOstage ist dank konischer Verbinder schnell und einfach auf- und wieder abgebaut. Aufgrund der kompakten Abmaße, des geringen Ladevolumens und Eigengewichts der Komponenten ist sie nicht nur leicht zu transportieren, sondern auch zu lagern. Sie entspricht allen geltenden Vorschriften und bietet maximale Sicherheit für Anwender, Techniker und Publikum.

Für alle Aufbauvarianten sind passende Planen in verschiedenen Ausführungen und allen RAL-Farben verfügbar. Das cast-Team berät Anwender unter der Rufnummer 02331-69150-0 oder per E-Mail an mail@castinfo.de gerne rund um die AMBOstage und die anderen flexiblen Bühnendächer des Hagener Unternehmens.

www.castinfo.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden