Bühnentechnik

Neue Towersysteme von LITECRAFT TRUSS

Neue Towersysteme von LITECRAFT TRUSS

simon

22. März 2019

Mit dem LT1 Tower und dem PA Tower präsentiert die Marke LITECRAFT TRUSS zwei neue Towersysteme. Das LT1 Towersystem bietet sich an als einzeln stehender Tower, für LED-Screen-Konstruktionen mit zwei Towern sowie als Ground-Support, aus dem sich erweiternd auch kleine Bühnendächer bauen lassen. Das LT1-Towersystem ...

Global Truss und A.T.C. vereinbaren Zusammenarbeit

Global Truss und A.T.C. vereinbaren Zusammenarbeit

simon

21. März 2019

Die Global Truss GmbH und A.T.C. GmbH haben eine strategische Partnerschaft im Bereich Schwerlasttraversensysteme, Bühnendächer und Sonderkonstruktionen geschlossen. Insbesondere die Weiterentwicklung des iM- und iL-Type Traversensystems by CAMCO steht dabei im Fokus beider Firmen. Des Weiteren wird A.T.C. Vertriebspartner von Global Truss in Österreich. Die ...

NÜSSLI errichtet einzigartigen Bühnenturm

NÜSSLI errichtet einzigartigen Bühnenturm

simon

26. Februar 2019

Für die Eröffnungsfeier in Plovdiv, der europäischen Kulturhauptstadt 2019, war das Berliner Künstlerkollektiv phase7 performing.arts mit der Gesamtkonzeption und Inszenierung betraut. NÜSSLI plante und realisierte in diesem Rahmen den von Regisseur Sven Sören Beyer entworfenen 360 Grad begehbaren“ Bühnenturm mit einer Gesamthöhe von über dreißig ...

Touring mit LITEC PR60 Pre-Rig-Truss

Touring mit LITEC PR60 Pre-Rig-Truss

simon

30. Januar 2019

DasTraversenprofil der PR60 Pre-Rig-Truss ist eine Lösung für Touring-Anwendungen, da es an der Unterseite nicht verspannt ist. Dadurch können bewegliche oder feste Beleuchtungskörper vor dem Erreichen des Veranstaltungsortes innerhalb der Traverse vormontiert werden. Damit entfällt die Notwendigkeit, sperrige Cases zu bewegen, was den Platzbedarf für ...

Global Truss – Truss Academy startet ins neue Jahr

Global Truss – Truss Academy startet ins neue Jahr

simon

29. Januar 2019

Vom 15. bis zum 18. Januar fand die erste Truss Academy im Jahr 2019 statt.  Die Teilnehmer eigneten sich über vier Tage hinweg in Theorie und Praxis das nötige Wissen an um erfolgreich die Prüfung zum Sachkundigen für Anschlagmittel und Traversen in der Veranstaltungstechnik zu ...