Lichttechnik

Deutsches Finale des Audi Twin Cup mit PixelPATTs

Deutsches Finale des Audi Twin Cup mit PixelPATTs

24. Mai 2018

Zum wiederholten Mal durfte die SHOWEM Veranstaltungstechnik GmbH im Februar 2018 die Gala mit After-Show-Party in der Ellipse im Audi Forum Neckarsulm umsetzen. Das deutsche Finale des Audi Twin Cup, der Servicemeisterschaften von Audi, fand bereits zum 18. Mal statt.

Für die Preisverleihung an die Gewinner des Wettbewerb mit anschließender After-Show-Party hat SHOWEM ein besonderes Konzept erarbeitet. Der Raum wurde durch die Leinwand hinter der Bühne in zwei Bereiche geteilt: Im Bereich vor der Leinwand fand die Galaveranstaltung statt und im Teil hinter der Leinwand die Party im Anschluss. Dadurch konnte die begrenzte Fläche der Location ideal genutzt werden. Kreativität war gefragt, um den Anspruch der Veranstaltung zu erfüllen und eine Lösung für alle Anforderungen zu finden.

Auf der Party hatte der Lichtdesigner Felix Pfotenhauer (SHOWEM) außergewöhnliche Scheinwerfer von Robe im Einsatz: 13 Stück pixelPATT, ein Scheinwerfer im Retro-Stil. Trotz seines auffälligen Retro-Designs basiert er auf moderner pixelgesteuerter LED-Technologie. Der pixelPATT besteht aus 7x 30W RGBW LED Multi-Chips, einer in der Mitte, umgeben von einem Ring aus sechs weiteren, alle platziert in einem schlanken Metallrahmen. „Die pixelPATTs haben sich durch ihren edlen, industriellen Look perfekt in das Design eingefügt.“, so Felix. „Sie waren die perfekte Wahl für die Veranstaltung, weil durch die LED Engine sowohl ruhige als auch schwungvolle Stimmungen erzeugt werden können. Außerdem war die geringe Hitzeentwicklung der Scheinwerfer bei der Platzierung direkt hinter den Künstlern wichtig.“

www.robelighting.de
www.showem.de