Lichttechnik

ELATION stellt Cuepix 16 IP vor

ELATION stellt Cuepix 16 IP vor

25. Juli 2018

Mit Cuepix 16 IP stellt ELATION ein weiteres wetterfestes Produkt vor. Das neue Cuepix 16 IP ist ein vielseitiges LED-Effektpanel, das sich dank seiner Kompatibilität zu diversen Protokollen auch mit Video-Content bespielen lässt. Alle Pixel sind separat ansteuerbar und erlauben dadurch Matrix Effekte. Das IP-65-zertifizierte Produkt kann auch im Außenbereich eingesetzt werden.

Cuepix 16 IP verfügt über 16 COB LEDs mit RGBA-Bestückung und verfügt über eine Leistung von  30 Watt. Der Abstrahlwinkel beträgt 51 Grad.
Zur Verbindung von mehreren Cuepix 16 IP stehen integrierte Quick-Lock-Verbinder zur Verfügung, die eine schnelle und vor allem sichere Verbindung garantieren sollen. Dank der elektronischen Dimmung der LEDs lassen sich insgesamt fünf Dimmerkurven auswählen wie beispielsweise Rock’n’Roll, TV, Theater oder Architektur. Zudem lassen sich sowohl Pulsweitenmodulation als auch Gammakorrektur flexibel anpassen. Die Ansteuerung erfolgt wahlweise über DMX 512-A (RDM), Art-Net oder das Kling-Net-Protokoll von ArKaos. Damit soll jedes Cuepix 16 IP automatisch von einen ArKaos-MediaServer gefunden und konfiguriert werden.

Cuepix 16 IP ist mit XLR 5 pol Steckverbindern sowie durchschleifbaren etherCON RJ 45 Steckverbindern ausgestattet. Die Spannungsversorgung im Bereich von 100-240 Volt erfolgt über powerCON True1 Steckverbinder die sich ebenfalls durchschleifen lassen.
Cuepix 16 IP ist ab August bei LMP Lichttechnik lieferbar.

www.lmp.de