Electric Love 2013

Dieses Jahr fand das Electric Love Festival zum ersten Mal in Salzburg am Salzburgring statt und lockte auf Anhieb über 20.000 Besucher an. Das Line-Up konnte sich sehen lassen und auch in Sachen Veranstaltungstechnik haben die Veranstalter nichts dem Zufall überlassen. Eine riesige Bühne mit passenden Delay-Towern, Eröffnungs-Feuerwerk, Laser-Show und Pyrotechnik begeisterten die Massen bei Auftritten von David Guetta, Steve Aoki, Nervo oder Hardwell. Wir haben uns für euch ins Getümmel geschmissen und das bebilderte Ergebniss seht ihr hier. Die ausführliche Reportage folgt dann in unserer Festival-Spezial-Ausgabe 2013.

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden