Allgemein

Erweiterung um digitale Einschubmodule bei Mipro

Erweiterung um digitale Einschubmodule bei Mipro

29. März 2016

Die ACT-2400 Serie von MIPRO ist ein störungssicheres und stabil arbeitendes, digitales aber trotzdem kostengünstiges drahtloses Mikrofonsystem im 2,4-GHz-Bereich. Das System arbeitet mit einer Doppelantennen-True-Diversity-Technik mit FSK-Modulation und erzielt Reichweiten von bis zu hundert Metern ohne Störungen und Aussetzer. Der Ein-/Zweikanalempfänger kann über Handsender, Taschensender oder den neuen digitalen Gitarren-Aufstecksender von MIPRO (GT-24) betrieben werden. Die Sender können ebenfalls mit dem neuen MRM-24 Plug&Play Einschubmodul in den pro-fessionellen mobilen Lautsprechern der MA-Serie verwendet werden.
Die neue MM-Serie von MIPRO umfasst professionelle dynamische und auch Kondensator-Mikrofone, die für Sprache und Gesang sowie die Abnahme von Instrumenten geeignet sind. Die Kondensatormikrofone MM-70, MM-80 und MM-90 zeichnen sich durch eine sehr hohe Klangqualität aus, die durch hohe Empfindlichkeit, gepaart mit einem niedrigen Eigenrauschen und einem weiten Dynamikbereich der Kapseln erzielt wird. Bei den hochwertigen dynamischen Mikrofonen MM-59, MM-39 und MM-107 setzt MIPRO auf bewährte Neodymtechnik mit hohem Dynamikbereich und präziser Klangwiedergabe. Die bei der MM-Serie eingesetzten speziell entwickelten mehrlagigen Mikrofonkörbe reduzieren Popgeräusche ohne den Klang zu verfärben und die flexible Mikrofonkapselaufhängung reduziert Körperschall und Griffgeräusche. Die drahtgebundenen und drahtlosen Mikrofone von MIPRO sind somit bestens geeignet für Vokal- und Instrumentalanwendungen auf der Bühne, im Studio und bei sonstigen Präsentationen.
Halle 4.1; Stand G30