ETC veröffentlicht neues Update für Hog 4

Mit Hog OS v3.15 präsentiert ETC ein neues Update für die Hog-Software, welches eine Reihe von Verbesserungen und Erweiterungen bereit hält. Dazu gehören Optimierungen für den Bereich des MIDI-Mappings von Drittanbieter-Steuerungen, die integrierte Tap-Tempo-Funktion für Effekte, ein Upgrade der Effekt-Engine, komfortablere Tastaturkürzel und einiges mehr. 

Es empfiehlt sich, das System mit der neuen Software zu aktualisieren und sich im Vorfeld einer Produktion mit dem neuen Mapping-Schema vertraut zu machen, auch wenn die Bedienung laut Hersteller leicht und intuitiv ist. Sarah Clausen, Produktmanagerin Entertainment Controls bei ETC: „Beim letzten Software-Update stand die MIDI/OSC-Steuerung von Encodern und Fadern im Fokus. Jetzt freuen wir uns, dass wir mit der neuen Version deutliche Verbesserungen beim MIDI-Mapping bieten können. Dazu bin ich mir sicher, dass sich viele Anwender über die Implementierung der Tap-Tempo-Funktion für Effekte freuen werden.“ 

Das Software-Update Hog 4 OS v3.15 findet sich unter: 

www.etcconnect.com 

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden