Eurolite präsentiert DMX Move Controller 512 PRO

Der kompakte Eurolite DMX Move Controller 512 Pro punktet mit einem Feature, das es in dieser Preisklasse bisher nicht gab: Motorfader.
Mit dem Mischpult können bis zu 24 DMX-Lichteffektgeräte mit jeweils bis zu 34 Kanälen gesteuert werden. Nutzerfreundlich sind dabei die motorisierten Fader: Beim Umschalten zwischen Bänken, Chases oder Szenen fahren diese automatisch auf die vorher eingestellte Position und können dann einfach wieder verändert werden. Eine Eigenschaft, die sonst nur bei weitaus teureren und größeren Pulten zu finden ist.
Komfortabel ist auch die farbige Beleuchtung der einzelnen Schalter, die dafür sorgt, dass sich der Nutzer mit einem Blick auf dem Pult orientieren kann, sowie der integrierte USB-Anschluss. Über diesen lassen sich Back-Ups der programmierten Lichtshows sowie Fixture Patchings auf einen herkömmlichen USB-Stick speichern. Für Verleiher ist das ein Vorteil – sie können so dem Kunden gleich eine vorgefertigte Lichtshow mitliefern. Auch Software-Updates können über den USB-Anschluss auf das Pult eingespielt werden.
Der DMX Move Controller 512 PRO bietet außerdem 7 vorgespeicherte Farbprogramme und 9 Bewegungsfahrten, von denen mehrere Farbeffekte und Bewegungen gleichzeitig genutzt werden können.
www.steinigke.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden