Eventures investiert in SGM Q-8

Die Eventures GmbH investiert als einer der ersten Full-Service-Dienstleister in den neuen Dual-Source-Scheinwerfer Q-8 von SGM und rüstet sich so für den Neustart der Veranstaltungsbranche.

Der SGM Q-8 bietet laut Hersteller große Gestaltungsfreiheit, ist dabei kompakt und energieeffizient. Er ist hell, hat zwei zusätzliche Reihen Weißlicht-LEDs für besondere Strobe-Effekte, die Dimmkurven wurden erweitert, die Steuerung wurde optimiert und er ist nach Schutzklasse IP66 klassifiziert. Mit der Anschaffung des Q-8 erweitert die Eventures GmbH aus dem Rheinland ihr Technik-Sortiment und ihre Möglichkeiten. „Kreative Freiheit und Einfallsreichtum ist uns in unserer Arbeit besonders wichtig. Wir wollen jedes Event und jede Show zum bestmöglichen Erlebnis für die Künstler und Zuschauer machen. Deshalb investieren wir regelmäßig in neue Technik. Als eine der ersten Firmen die Hände an das neue Produkt zu bekommen ist natürlich ein gutes Gefühl. So sind unseren Lichtdesignern keine Grenzen gesetzt“, so Eventures Geschäftsführer Marcel Kulmus. „Die neue Generation bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Das bringt uns die Möglichkeit auf den Markt zu reagieren und uns flexibel an die Kundenanforderungen anzupassen“, so Marcel weiter.

Der neue Q-8, der sich als Strobe einsetzen lässt, punktet im ersten Test auch durch seine Helligkeit und akkurate Farbwiedergabe. Die Silenteinstellung der Lüfter ermöglicht den Einsatz auch in geräuschempfindlicheren Umgebungen. Dass die Nachfrage besteht zeigt sich unter anderem darin, dass die neuen Scheinwerfer umgehend nach Funktionscheck wieder raus auf die Straße gehen.

www.eventures-gmbh.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden