Expotruss komplettiert Portfolio mit X4G-ML

Die X4G-ML  bietet mit ihrem Systemmaß von 608x308mm ideale Voraussetzungen für Systemerweiterungen oder Neuanschaffungen. Auch die Dimensionen der  Werkstoffe, Hauptrohr 48×4,5mm und 25mm Füllstäbe, haben die im Markt standardisierten Größen. Der Kauf von Winkeln und Knickgelenken gehört ab jetzt der Vergangenheit an: Ein besonderes Highlight der X4G-ML sind die drehbaren Fittings, die es ermöglichen die Verbinder in Neunzig-Grad-Schritten  zu drehen. Diese Eigenschafft ermöglicht das einfache Errichten von Kreisen und Bögen nur mit zusätzlichen Spacern. Des Weiteren lassen sich Neunzig-Grad-Ecken und T- Stücke mit nur zusätzlichen  „2-Punkt Spacern“  realisieren. Auch hier werden keine Eckelemente benötigt. Kreuze können komplett ohne weitere Elemente errichtet werden.
Führende Belastungswerte, gegenüber anderen Produkten, werden durch die Einbringung  zusätzlicher Bracings gewährleistet, ohne die Funktionalität zu beeinflussen. Die X4G-ML wurde von ExpoTruss so konstruiert, dass bis zu einer Länge von 16,8m jedes Traversenelement mit bis zu 150kg an Equipment ausgerüstet werden kann. So kann das System bei normaler Anwendung  quasi nicht überlastet werden. Die schwarze Pulverbeschichtung, ein Verbinder-Set und die stapelbaren Dollys sind im Preis inbegriffen. Derzeit gibt es die X4G-ML in den Maßen 1,2m und 2,4m. Eine 3m Variante ist bereits in Arbeit.
www.focon-showtechnic.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden