Gio @5-Konsole steuert Digitales Jazz-Festival

Die Covid-19-Pandemie hat in den letzten Monaten nahezu alle Live-Aufführungen vereitelt. Davon betroffen war auch das junge Nürnberger Jazz-Festival NUEJAZZ. Anstatt aber buchstäblich sang- und klanglos die Segel zu streichen, ließen sich die Macher des Events etwas Neues einfallen: die „Digital Edition“. Fünf Formationen spielten dabei Mitte November in der Nürnberger Kulturwerkstatt „Auf AEG“ ein jeweils 45-minütiges Set. Am 20. Dezember um 23.40 sendet ARD Alpha das digitale Festival in voller Länge. 

Zu bestaunen gibt es bei der rund viereinhalbstündigen Aufzeichnung nicht nur Darbietungen des jungen deutschen Jazz, sondern auch eine beachtliche Lichtgestaltung. Dafür verantwortlich war Johannes Voltz. Seit 2016 rückt der Beleuchtungs- und Veranstaltungstechnik-Meister das Jazz-Festival ins rechte Licht. In diesem Jahr war jedoch alles anders. „Als klar war, dass das Festival nicht in der ursprünglichen Form stattfinden kann und dass es gefilmt wird, musste ich das Konzept völlig neu entwerfen“, sagt Johannes. Und er musste dabei eine ganze Reihe von neuen Parametern und Vorgaben beachten. Besonders herausfordernd sei es gewesen, dass auch von der Seite gefilmt wurde: „Somit war eine Dreipunkt-Ausleuchtung unabdingbar“, sagt Johannes. Alles in allem sollten die Shows „wie ein Live-Konzert wirken“. 

Um die geforderten Kriterien schnell und unkompliziert umsetzen zu können, vertraute Johannes auf eine Gio @5-Konsole von ETC. „Sie ist wirklich schnell, wenn es um das Kopieren geht“, sagt Johannes, „und ich mag die Blind-Bearbeitung.“ Dass man die Blind-Bearbeitung von Subs unmittelbar live sehen könne, hält er für einen großen Vorteil. Das gelte auch für die Magic Sheets. Darüber hinaus ist Johannes auch noch von den weiteren Features wie Global FX  und Pixel Mapping der Konsole angetan. Neben der Gio @5-Konsole vertraut der freie Lichtdesigner noch auf weitere ETC-Systeme. Dazu gehörten unter anderem Eos Programming Wing, die Source Four LED Series und ColorSource PARs. 

www.etcconnect.com

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden