Gunnar Loose auf Tour mit der ChamSys MQ500 Stadium

Seit kurzem darf auch Gunnar Loose (Revolutionlights.de), das mit Preisen ausgezeichnete Flaggschiff aus dem Hause ChamSys, die MQ 500 Stadium, seine „Arbeitsmaschine“ nennen. Der renommierte und in der Branche hoch angesehene Lichtdesigner von namhaften Bands wie Fettes Brot, Tim Bendzko, Kraftklub, Beatsteaks und vielen mehr, setz seit Jahren auf innovative Produkte nicht nur auf der Bühne sondern auch vor der Bühne.
Szenisch hoch anspruchsvolle und dennoch einfach gehaltene Bühnen-Setups erfordern von Show zu Show eine vielseitige und zuverlässige Lösung der Bedienung, so ist die MQ500 genau die richtige Konsole für Veranstaltungen jeder Größenordnung. „Die Pultoberfläche ist deutlich komfortabler, als bei den Vorgängermodellen. Vor allem der Zugriff auf mehr Fader und mehr Buttons sowie der Direktzugriff auf die Executor sind eine deutliche Bereicherung für jeden Operator. Sehr gut gefallen mir auch die zwei super entspiegelten TouchScreens und vor allem die Möglichkeit, durch die Unterstützung von 200 Universen mit vielen Multiheads arbeiten zu können.“, so Gunnar Loose.
www.focon-showtechnic.com

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden