HEED! stellt sich vor

HEED!, was im Englischen für „Beachtung“, „Aufmerksamkeit“ oder auch „auf etwas Acht geben“ steht, hat sich am 01.10.2016 als Full-Service-Anbieter für Transport- und Logistikdienstleistungen in der Konzert- und Eventbranche gegründet.
Alles begann im Jahr 2008. Damals haben sich Alexander von Gerichten und Andreas Mattick vor den Toren Münchens kennengelernt. Ein gemeinsames Abendessen war der Startschuss für eine enge Zusammenarbeit, zunächst als Führungsteam der Rock-It Cargo Germany GmbH, der deutschen Niederlassung des amerikanischen Marktführers im Bereich Konzertlogistik. Nach vielen Jahren ist der Wunsch nach einer eigenständigen Firma gereift, den sich beide im Oktober 2016 mit der Gründung der HEED! Eventlogistik GmbH verwirklicht haben.
v.l.n.r.: Andreas Mattick, Jessica Peters, Alexander von Gerichten, Max Friedel, Sanda Masic
Mit dem Start von HEED! geht das Streben nach einem individuell abgestimmten, reibungslosen und zu hundert Prozent zuverlässigen Service einher. Das über die Jahre gewachsene Netzwerk in Verbindung mit der Erfahrung aus zahlreichen Projekten setzt HEED! heute ein um Konzerte und Events weltweit möglich zu machen.
www.heed-logistics.com

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden