Lichttechnik

High End Systems präsentiert den TurboRay

High End Systems präsentiert den TurboRay

23. Juli 2019

High End Systems kündigt die Markteinführung des automatisierten Scheinwerfers TurboRay an. Der Effektscheinwerfer aus der FX-Reihe bietet mit Radial-Diffusoren einen klassischen Retro-Look, der jedem Lichtdesign eine besondere Optik verleiht. Der TurboRay kann als engstrahlendes Wash-Light oder als kraftvoller Beam mit Effektmöglichkeiten eingesetzt werden. Weiche Kanten, homogene Farben und geschmeidiges Dimmen sorgen für ein klassisches Wash-Light. In die Luft oder auf einen Gegenstand projiziert, ermöglichen das animierte Goborad und weitere TurboRay-Features Effekte und Texturen. Auch wenn der TurboRay nicht in Betrieb ist, ist er ein echter Hingucker. Durch sein klassisches, opulentes Gehäuse-Design und den Radial-Diffusoren wertet das neue Movinglight aus FX-Reihe jedes Rigg optisch auf.

Becky Koester, General Manager von High End Systems: „Die ersten Reaktionen auf den TurboRay von Lichtdesignern aus aller Welt fallen geradezu euphorisch aus. Wir freuen uns, dass wir diesen einzigartigen Scheinwerfer jetzt auf den Markt bringen können – und sind stolz darauf, dieses wegweisende Produkt in unserem Firmensitz in Austin herzustellen.“ Produktmanager Matt Stoner ergänzt: „Der TurboRay setzt Maßstäbe. Er bietet einen fantastischen neuen, auf klassischem Style basierenden und dazu unvergleichlich voluminösen Look. Darüber hinaus verfügt er über ein extrem leistungsstarkes LED-System mit verschiedenen Optionen der Farbsteuerung. Der TurboRay bietet Anwendern eine Fülle von Effekt- und Gestaltungsmöglichkeiten, die jede einzelne Produktion noch attraktiver machen.“

www.highend.com