High End Systems präsentiert den TurboRay

High End Systems kündigt die Markteinführung des automatisierten Scheinwerfers TurboRay an. Der Effektscheinwerfer aus der FX-Reihe bietet mit Radial-Diffusoren einen klassischen Retro-Look, der jedem Lichtdesign eine besondere Optik verleiht. Der TurboRay kann als engstrahlendes Wash-Light oder als kraftvoller Beam mit Effektmöglichkeiten eingesetzt werden. Weiche Kanten, homogene Farben und geschmeidiges Dimmen sorgen für ein klassisches Wash-Light. In die Luft oder auf einen Gegenstand projiziert, ermöglichen das animierte Goborad und weitere TurboRay-Features Effekte und Texturen. Auch wenn der TurboRay nicht in Betrieb ist, ist er ein echter Hingucker. Durch sein klassisches, opulentes Gehäuse-Design und den Radial-Diffusoren wertet das neue Movinglight aus FX-Reihe jedes Rigg optisch auf.
Becky Koester, General Manager von High End Systems: „Die ersten Reaktionen auf den TurboRay von Lichtdesignern aus aller Welt fallen geradezu euphorisch aus. Wir freuen uns, dass wir diesen einzigartigen Scheinwerfer jetzt auf den Markt bringen können – und sind stolz darauf, dieses wegweisende Produkt in unserem Firmensitz in Austin herzustellen.“ Produktmanager Matt Stoner ergänzt: „Der TurboRay setzt Maßstäbe. Er bietet einen fantastischen neuen, auf klassischem Style basierenden und dazu unvergleichlich voluminösen Look. Darüber hinaus verfügt er über ein extrem leistungsstarkes LED-System mit verschiedenen Optionen der Farbsteuerung. Der TurboRay bietet Anwendern eine Fülle von Effekt- und Gestaltungsmöglichkeiten, die jede einzelne Produktion noch attraktiver machen.“
www.highend.com

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden