Jens Freudenberger gewinnt Baden-Baden Award

Zwölf junge Kreative wurden am 6. Dezember mit dem Baden-Baden Award Event und Medien ausgezeichnet. Die Werke der Preisträger waren aus den fast 100 eingereichten Arbeiten junger Bühnenmaler, Bühnenplastiker, Maskenbildner, Mediengestalter, Veranstaltungstechniker und Veranstaltungskaufleute aus dem gesamten Bundesgebiet und der Schweiz für einen der drei Baden-Baden Awards in den jeweiligen Berufsgruppen ausgewählt worden.

Eine von IHK-Prüfern und internationalen Fachleuten besetzte Jury hatte im Oktober die Auswahl getroffen. Im Fachgebiet Veranstaltungstechnik hat Jens Freudenberger, ehemaliger Auszubildender und jetzt Fachkraft für Veranstaltungstechnik, der Firma events creative GmbH aus Plochingen, mit seiner Abschlussarbeit „Lichttechnik Night of Gospel Music der Abendsterne Ludwigsburg“ den ersten Platz erreicht. Die Fachjury hob seine Kreativität, seinen Ehrgeiz und seine sehr gute Dokumentation hervor.

„Wir sind sehr stolz auf Herrn Freudenberger, dass er diese einmalige Auszeichnung bekommen hat. Dies zeichnet nicht nur Ihn aus, sondern auch die Qualität unserer Firma und unserer Ausbildung. Bereits im Jahre 2010 hat Stefan Richter den Preis als Auszubildender der Firma events creative GmbH bekommen. Somit haben wir den Preis der seit 2009 verliehen wird bereits zum zweiten Mal erhalten. Wir freuen uns, dass wir Herrn Freudenberger bereits in eine Festanstellung übernommen haben“, sagte Markus Zimmer Geschäftsführer und Ausbildungsleiter der Firma events creative GmbH.

Wer die Preisverleihung in einer Fernsehdokumentation sehen möchte, kann dies am 17.12.2013 um 23:15Uhr auf EinsPlus tun.

www.euraka.de

www.eventsgmbh.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden