LAC-Labs präsentiert den Li.LAC Microphone Disinfector

Das neu vorgestellte Produkt der Firma LAC-Labs ermöglicht eine professionelle Mikrofon-Desinfektion durch kontrollierte Bestrahlung mit ultraviolettem UVC-Licht. Ab sofort können Kunden das Gerät im roadtauglichen 19-Zoll Format über Groh Distribution beziehen.

In Zeiten von Corona sind gut desinfizierte und gereinigte Mikrofone wichtiger denn je. Eine gründliche Reinigung erfordert aber Zeit, die meist nicht vorhanden ist. Mit dem Li.LAC der Firma LAC-Labs können bis zu drei Mikrofone zeitgleich in unter zehn Minuten desinfiziert werden. Die Handsender werden hierzu auf dem Drahtrost des Gerätes abgelegt und mittels UVC-Lichts werden bis zu 99,99% der Viren und Bakterien auf der Oberfläche abgetötet. Die Desinfektionswirkung wurde von einem unabhängigen, akkreditierten Labor bestätigt. Auch Headsets, Taschensender und andere kleine Gegenstände können in dem Gerät im Rackformat untergebracht und desinfiziert werden. Das Produkt kann ab sofort über Groh Distribution bestellt werden.

Groh Distribution Inhaber Jan Grohmann-Falke zu Li.LAC: „Desinfizierte Mikrofone sind in der aktuellen Pandemie wichtig. Die Firma LAC-Labs hat innerhalb kürzester Zeit ein Gerät auf den Markt gebracht, das für die Veranstaltungsbranche praktisch und effizient ist. Es lässt sich unproblematisch in den Bühnen- und Studioalltag integrieren. Jeder Techniker ist mit der einfachen Bedienung schnell vertraut. Ein klarer Mehrwert für die Branche.“

Folgende Vertriebe gibt es aktuell für das Produkt:

Vertrieb Nord: Groh Distribution https://groh-distribution.de/
Vertrieb Mitte Babbel & Haeger https://www.babbel-haeger.de/
Vertrieb Süd: Wilhelm & Willhalm https://www.wwet-group.de/

www.groh-distribution.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden