Bühnentechnik

Megaforce installiert Bühne für Trondheim Rocks 2019

Megaforce installiert Bühne für Trondheim Rocks 2019

8. Juli 2019

Ende Juni fand das Trondheim Rocks Festival 2019 statt – unter anderem mit Def Leppard, Iggy Pop und Headliner Kiss. Den Bühnenbau realisierte Megaforce Bühnen- und Veranstaltungstechnik aus Weingarten bei Karlsruhe. Konzert-Organisator Martin Nielsen von Life Nation Norway: „Als wir mit Trondheim Rocks an den Start gingen, wollten wir eines der größten norwegischen Rock-Festivals in Trondheim etablieren. Das ist uns gelungen. Mit 36.000 begeisterten Besuchern an drei ausverkauften Festival-Tagen, 46.000 Litern verkaufter Getränke und fünfzehn legendären Konzerten können wir mehr als zufrieden sein.“ Im Jahr 2018 fand die Veranstaltung an nur zwei Tagen statt. „Zu wenig“, meint Martin. „Mit drei Tagen hatten wir mehr Spielraum, um einige weitere Top-Acts buchen und das Angebot somit noch attraktiver gestalten zu können.“

Für Megaforce-Geschäftsführer Michael Brombacher und sein Unternehmen stellte dieses große Festival eine echte Herausforderung dar: „Durch den konsequenten Fokus auf den Bühnenbau, die Einbringung unserer Erfahrungswerte und die Umsetzung mit hochprofessionellem Material konnten wir diese Aufgabe mit Bravour meistern.“ Michael weiter: „Wir wollen uns nicht nur national, sondern auch international präsentieren. Trondheim war die ideale Möglichkeit, unsere Visitenkarte mit viel positiver Resonanz zu hinterlassen.“

Eingesetzt wurde in Trondheim die Open Air Towerbühne TVG-1 mit einer hohen Tragfähigkeit, geräumigen Spielflächen sowie weitläufigen und variablen Anbauten. Die Spielfläche ist von 20 bis 26 Meter in der Breite und 13 bis 15 Meter in der Tiefe wählbar. Das Giebeldach kann Dachlasten bis zu 45 Tonnen aufnehmen und wird somit hohen technischen Anforderungen gerecht. Inklusive den überdachten Sidewings reicht die Gesamtbreite bis fünfzig Meter und bietet somit Schutz gegen Wind und Wetter. Darüber hinaus sind zahlreiche Sonderausstattungen und Anbauten wie PA-Wings, LED-Portale, Loadingdocks oder Rampen verfügbar.

Foto: Sven-Erik Knoff

www.megaforce.de