Bühnentechnik

MILOS sorgt für eine sichere Dinner Show

MILOS sorgt für eine sichere Dinner Show

2. März 2018

Area Four Industries Germany verkaufte kürzlich eine interessante MILOS-Traversenkonstruktion an die bekannte Palazzo Dinner Show, die jedes Jahr in verschiedenen Städten in Deutschland und Österreich stattfindet. Die Dinner-Show ist ein Event, bei dem in einem Zirkuszelt meisterhafte Kochkunst auf preisgekrönte Akrobatik, Humor und spannende Seiltanz-Acts internationaler Künstler trifft. Für die diesjährige Saison in Nürnberg benötigte Palazzo für die Trapezkünstler eine neues sicheres Tragwerk, das exakt in das Zelt passt. Nachdem sie sich mit verschiedenen Traversenherstellern in Verbindung gesetzt hatten, entschieden man sich bei Palazzo für MILOS. Nur MILOS war in der Lage, die Sonderkonstruktion innerhalb der kurzen Frist von sechs Wochen zu liefern. Darin enthalten war selbstverständlich auch der statische Nachweis der Konstruktion.

Die MILOS-Struktur wurde aus MILOS M290 HD QTV Traversen gebaut, hatte einen Durchmesser von dreizehn Metern und wurde so entworfen, dass sie genau unter das Palazzo-Zelt passt. Sie hat einen 14-eckigen Grundriss und ruht auf sieben Stützen von deren oberem Ende parallel zur Zeltplane verlaufende Träger in der Mitte zusammen treffen. Dementsprechend ist dort ein spezielles 7-Wege-Stück eingesetzt, an dem die Trapezkünstler hängen.

www.milosystems.com