National Opera & Ballet investiert in 162 Movingheads von JB-Lighting

„Jahrelang suchten wir nach ebenbürtigem Ersatz für unsere Halogenstrahler und Spotlights mit Entladungs-Leuchtmitteln.  Die LED-Bühnenbeleuchtung hat sich im letzten Jahr deutlich weiterentwickelt, weshalb wir uns nun entschieden haben, zu dieser nachhaltigen Beleuchtung zu wechseln“, beschreibt Pieter Huijgen, Stellvertretender Direktor des Dutch National Opera & Ballet, die Situation.

Daher wurde Ende Februar ein Vertrag zwischen der National Opera & Ballet Amsterdam und dem JB-Lighting Händler Podiumtechniek B.V. über 162 Movinglights unterzeichnet. Die Ausschreibung der National Opera & Ballet umfasste unter anderem die JB-Lighting Produkte P12 Profile, P18 Profile und P18 Wash.

Die Firma JB-Lighting sieht in der Vergabe der Ausschreibung an Podiumtechniek B.V. einen wichtigen Schritt für den Wechsel zu LED-Lichtquellen für die Theaterbeleuchtung. Auch an anderen bekannten Veranstaltungsorten, wie zum Beispiel De Doelen – Rotterdam, Philharmonie – Haarlem, Schouwburg Ogterop – Meppel, De Nieuwe Schuur – Herpt und dem AFAS Theater – Leusden wurde ebenfalls in Movinglights von JB-Lighting investiert. Auf mehreren berühmten Bühnen in Deutschland, Österreich und Skandinavien sind die LED-Spots von JB-Lighting ebenso bereits im Einsatz.

www.jb-lighting.de 

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden