Neue PV-Mixer mit Antares Auto-Tune

Die neuen, analogen Peavey Mixer PV 10AT und PV 14AT sind voll mit Zusatzfeatures, die man bei Mixern in dieser Klasse sonst vergeblich sucht. Allem voran sind sie in zwei beziehungsweise vier Monokanälen mit der Antares Auto-Tune Software zur Tonhöhenkorrektur ausgestattet – vorbei sind die Zeiten, da schlecht intonierter Gesang die Performance ruinierte. Für die High-Power-Bluetooth-Funktionalität mit großer Reichweite zum Streamen von Musik bietet das Gehäuse eine Aussparung zur Platzierung eines Tablets oder Smartphones. Das integrierte 2 x 2 USB-Audio-Interface dient dem direkten Anschluss an einen Computer in CD-Qualtität. Die neuen PV-Mixer zeichnen sich durch Referenz-Mikrofon-Preamps mit 0,0007% THD aus und verfügen über die Peavey-patentierte Klangregelung mit MidMorph Technologie.
Aufgrund der Audioqualität, der Funktionsvielfalt und der robusten Bauweise in bewährter Peavey-Qualität sind die neuen PV-Mixer die  Wahl für kleinere Live Beschallungen und die Homerecording-Ausstattung.
www.musikundtechnik.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden