Neuer Hazer von IMG Stage Line

Der neue DMX-fähige Hazer FM-200H von IMG Stage Line erzeugt laut Hersteller einen feinen, transparenten Dunst zur optimalen Inszenierung von Lichteffektgeräten ohne den Raum zu vernebeln. Für den Event-Einsatz bietet der FM-200H eine DMX-Schnittstelle um die Nebelausstoßmenge und das Gebläse für den Verwirbelungsintensität zu regulieren. Für kleinere Veranstaltungen empfiehlt sich die Nutzung mit der im Lieferumfang enthaltenen rund 4,5 Meter langen Kabel-Fernbedienung. Mit ihr können Ausstoßintervalle, Ausstoßmenge und Gebläseleistung stufenlos geregelt werden. Zudem sind per Taster Dauer-, Zeitgesteuerter- und Manueller-Betrieb möglich. An der Rückseite der Fernbedienung befindet sich ein Magnet, mit dem diese komfortabel auf geeigneten Untergründen sicher gehalten wird. Natürlich können die Gebläseleistung und Dunstmenge des Hazers auch direkt am Gerät mittels 10 DIP-Schaltern in 25%-Schritten variiert werden.

Der kompakte Hazer beherbergt einen von oben eingestellten 1,2-Liter-Tank für herkömmliche Nebelflüssigkeiten wie der NF-502L oder NF-502SL, deren Füllstand an der Geräterückseite kontrollierbar ist. Die rund 600W Heizleistung machen das Gerät in knapp zwei Minuten einsatzbereit. Bis zu 34m³ Dunst könne pro Minute an der Front des Gerätes ausgestoßen werden. Die Austrittsöffnung ist über eine seitlich platzierte Stellschraube in der Vertikalen justierbar.

www.monacor.com

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden