opticalCON LITE von Neutrik

Mit dem neuen opticalCON LITE bietet Neutrik eine kostengünstige Alternative zum opticalCON Advanced. Der opticalCON LITE ist eine semi-robuste Glasfaserverbindung für vielfältigste Anwendungen: als Geräteverbindung besticht er mit geringem Gewicht und kleiner Gehäuse-Bauform, im Patchbereich punktet er mit Robustheit und hohen Steckzyklen und als fixe Installation bietet der opticalCON DUO LITE durch seine Kompatibilität mit der opticalCON DUO Advanced Einbaubuchse und einer Push-Pull Verriegelung eine sichere und kostengünstige Verbindung, die Schutzklasse IP65 erreicht.
Wie der opticalCON Advanced basiert auch der opticalCON DUO LITE Steckverbinder auf LC Verbindern und umschliesst diese mit einem langlebigen, leichten und kleinen Kunststoffgehäuse. Die Faser kann sehr einfach und ohne spezielles Werkzeug gereinigt werden.
Aufgrund eines neuartigen Faseraufbaus ist das opticalCON LITE Kabel trotz kleinster Bauform und extremster Flexibilität für die extremen Belastungen der Unterhaltungsindustrie bestens gerüstet, bietet eine hervorragende Biegeleistung und übertrifft laut Hersteller bei weitem die mechanische Belastbarkeit herkömmlicher Patchkabel. Zusätzlich zur Push-Pull Verriegelung verfügt die neue Glasfasersteckverbindung über die bewährte opticalCON Kabelzugentlastung und sorgt somit für eine sichere Verbindung. Der opticalCON DUO LITE ist das erste Produkt aus der neuen opticalCON LITE Serie.
www.neutrik.com

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden