Lichttechnik

PreWorks im Einsatz auf dem Life Ball

PreWorks im Einsatz auf dem Life Ball

5. Juni 2018

„Celebrate life, fight AIDS“ ist die Maxime des weltberühmten Life Balls. Zum schillernden, opulenten Charity-Event, am Rathausplatz in Wien, reiste Prominenz aus nah und fern an. Soullegende Patti LaBelle, Olympiamedaillengewinner Gus Kenworthy und Oscarpreisträger Adrien Brody teilten sich die Bühne mit Eurovision Song Contest-Gewinnerin 2014 Conchita Wurst, Life-Ball-Initiator Gery Keszler und vielen weiteren Mitstreitern aus Kunst, Sport und Politik. Mehr als 500 Journalisten und TV-Teams waren vor Ort.

Auf der 25 Meter hohen und ebenso breiten Bühne wurde das Thema 2018, eine Hommage an „The Sound of Music“, mit einem aufwendigen Bühnenbild, fantasievollen Kostümen und einer beeindruckenden Lichtshow umgesetzt. 24 SolaHyBeam 2000 waren rechts und links neben den Line-Arrays, unter der Orchester-Galerie und im Side-Truss montiert. Die hellen, lichtstarken und fast lautlosen Scheinwerfer sind keine reinen Washlights. Im Beammodus erzeugen sie enge, starke Beams, mit eingesetztem Gobo lassen sich Effekte wie Beams mit einer Kontur projizieren und der Lichtkegel kann durch Blendenschieber eingegrenzt werden. Das Flaggschiff SolaHyBeam 2000 wurde für die größten Beleuchtungsanwendungen entwickelt. Im SolaHyBeam 2000 sind eine 600-Watt-Bright-White-LED-Engine sowie mehrere Farb- und Effektsysteme eingebaut. Sie sind mit dem optischen Wash/Beam-Design von High End Systems und einem großen Zoombereich kombiniert. Durch die hybride Leistung der automatischen Leuchten lassen sich spektakuläre neue Looks verwirklichen, ohne Kompromisse.

www.preworks.at