Prolight + Sound richtet ihren Blick auf 2022

Die Veranstalter der Prolight+Sound haben bis zuletzt gehofft, im April 2021 wieder in Frankfurt eine Präsenzmesse zu veranstalten. Sie wissen jedoch auch, wie wichtig es gerade in diesen Zeiten ist, ein bestmögliches Maß an Planungssicherheit herzustellen. Aktuell gilt in Deutschland de facto ein Veranstaltungsverbot – hinzu kommen gravierende Reisebeschränkungen. Eine Entspannung ist momentan nicht in Sicht. Daher hat sich der Veranstalter in enger Abstimmung mit der Branche entschieden, den Fokus auf 2022 zu richten. Es wird also 2021 keine Prolight + Sound in Frankfurt am Main geben.

Trotz all dieser Entwicklungen wird es am ursprünglich geplanten ersten Messetag, 13. April 2021 als auch an weiteren Terminen im Laufe des Jahres unter der Marke Prolight + Sound neue digitale Austausch- und Contentformate geben.

Ein nächstes persönliches Wiedersehen wird dann vom 26. – 29. April 2022 in Frankfurt möglich sein.

www.prolight-sound.com

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden