Videotechnik

publitec bietet Mietkauf-Lösungen an

publitec bietet Mietkauf-Lösungen an

7. Mai 2014

Welcher Vermieter kennt diese Situation nicht: Ein kurzfristiger großer Auftrag winkt, und bei den einschlägigen Dry-Hire Anbietern sind die benötigten Geräte in der Kürze der Zeit kaum verfügbar. Wie gut wäre es, wenn der eigene Vermietpark genügend Reserven hergeben würde.  publitec, der AV-Distributions-Spezialist aus Herdecke, bietet seinen Kunden jetzt eine neue und vorteilhafte Art an, Investitionen in Video-Komponenten wie lichtstarke Projektoren, Displaywände oder Multi-Layer Video-Prozessoren auch bei begrenztem Budget möglich zu machen.

Mit dem publitec-Mietkauf-Konzept können sich Wiedervermieter ihr individuelles Gerätesortiment mit sofortiger Verfügbarkeit an das eigene Lager legen, ohne gleich die komplette Kaufsumme finanzieren zu müssen. publitec Geschäftsführer Andreas Flemming erläutert : „Es wird lediglich ein monatlicher Mietpreis vereinbart, der über eine Dauer von zwei Jahren regelmäßig an publitec entrichtetet wird. Das betreffende Gerät geht sofort in den Besitz unseres Kunden über und kann  von ihm wie ein eigenes vollumfänglich genutzt werden. Nach Ablauf der Zeit wird eine geringe Restzahlung an uns geleistet, ab diesem Zeitpunkt geht das Gerät in das Eigentum unseres Auftraggebers über.“

Andreas Flemming weiter: „Dieses Programm kommt natürlich besonders für hochpreisige Produkte wie steglos-Videowände von NEC, die Prozessoren von Analog Way oder DLP-Projektoren von Christie und Panasonic in Frage. Das gute daran ist, dass die zu entrichtende Mietrate sich bereits bei bei einem bis zwei Einsatztagen im Monat amortisiert. Das Risiko ist also überschaubar und die Geräte werfen in der Regel ab dem ersten Monat Profite ab. Betrachtet man die Addition der Gesamtkosten stellt sich schnell heraus, dass dieses Finanzierungskonzept kaum teurer ist als bei einem „normalen“ Kauf. Daher bieten wir dieses System auch nicht für alle Produkte aus unserem Sortiment an. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich bei uns nach einem individuellen Angebot für die Wunschkonfiguration zu erkundigen. Die Abwicklung erfolgt übrigens unbürokratisch im Rahmen unserer üblichen Kreditprüfung, es sind keine Formulare oder tiefergehende Auskünfte zur Bonität notwendig.“

www.publitec.tv