Riedel-Infrastruktur in Winterthur

Zwölf Tage, fünf Bühnen, über siebzig Acts und 1.000 Ehrenamtliche im Herzen der Winterthurer Altstadt. Die 44. Winterthurer Musikfestwochen mit internationalen Newcomern, Schweizer Musik, Nachwuchsförderung und spannendem Rahmenprogramm wurden im vergangenen August zum bisher größten Engagement der Riedel Communications Switzerland AG. Das Unternehmen ist seit sieben Jahren enger Partner des renommierten Festivals. „Die Musikfestwochen wachsen und haben eine neue Dimension erreicht“, so Sandra Smolcic, Co-Geschäftsführerin der Winterthurer Musikfestwochen. „Da ist es essenziell, dass wir als Verein mit Riedel Switzerland einen erfahrenen und zuverlässigen Partner an unserer Seite haben. Es ist die perfekte Win-win-Situation. Wir erhalten ein erstklassiges und maßgeschneidertes Kommunikations-Backbone, während Riedel Switzerland die enge Zusammenarbeit nutzt, um mit uns neue Konzepte und Lösungen zu implementieren. Kundennähe und optimaler Service sind durch nichts zu ersetzen.“
Riedel stellte dieses Jahr erneut die funkbasierte Kommunikations-Infrastruktur mit 110 digitalen Funkgeräten und sieben Funkgruppen für Organisation, Ordnungs- und Sanitätsdienst sowie Versorgung und Cleaning zur Verfügung. Aufgrund der speziellen und herausfordernden Infrastruktur der Altstadt wurde die optimale Funkabdeckung sogar durch einen Repeater am Glockenturm der Stadtkirche gewährleistet. Erstmalig kamen zudem fünfzehn Beltpacks des Drahtlos-Intercom-Systems Bolero sowie drei MediorNet Modular Frames vor Ort dazu. Die Nodes vernetzten FoH, Bühne und Sidestage. Dank der Reichweite der Bolero-Belpacks konnte Riedel mit nur vier Antennen das gesamte Festival-Areal, also die komplette Winterthurer Altstadt, abdecken.
„Die Musikfestwochen in Winterthur liegen uns ganz besonders am Herzen – ein tolles spartenübergreifendes Festival, das mit viel Herzblut und Eigeninitiative auf die Beine gestellt wird“, so Roger Hess, General Manager Riedel Switzerland. „Das traditionsreiche Musikfestival wächst stetig und verliert dabei nichts von seinem einzigartigen Charme. Zugleich werden Ansprüche und Herausforderungen an Organisatoren und Infrastruktur von Jahr zu Jahr größer. In diesem Sinne ist das Festival ein wunderbares Besipiel für die Skalierbarkeit und Flexibilität unserer Lösungen.“
www.riedel.net

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden