Lichttechnik

„Schlag den Henssler“ mit Robe MegaPointes

„Schlag den Henssler“ mit Robe MegaPointes

24. April 2018

Zwölf Robe MegaPointe sorgten bei den Einlagen von Rea Garvey feat. Kool Savas sowie Marshmello & Anne-Marie mit Ihrem Nr.1-Hit „Friends“ als Floorlights für den richtigen Punch. Bei diesem Sieg klingelt die Kasse! In der letzten Ausgabe von „Schlag den Henssler“ ging es um eine Million Euro – am 24. März live auf ProSieben. Nach drei Siegen in Folge musste sich Steffen Henssler zum ersten Mal in seiner ProSieben-Reihe mit 65 zu 26 Punkten geschlagen geben. Kandidat Xabier (37) aus Würzburg gewinnt bei „Schlag den Henssler“ am Samstagabend eine Million Euro. Die Samstagabend-Show erzielte gute 12,1 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern auf ProSieben.

Lichtdesign und 1. Kamera übernahm bei der Show Manfred Voss. Dabei wurden Robe MegaPointes als Floorlights bei den Auftritten von Rea Garvey feat. Kool Savas sowie Marshmello & Anne-Marie mit Ihrem Nr.1 Hit „Friends“ eingesetzt. „Für das Bühnenbild und Lichtdesign von Anne Marie brauchten wir besonders kräftige Floorlights, die auch in geringer Stückzahl einen kräftigen sowie engen und definierten Beam produzieren konnten“, so Lichtdesigner Manfred Voss. „Gleichzeitig sollte es dabei aber auch möglich sein, die Scheinwerfer mit Gobo/Animationsrad weit auf zu zoomen, um die Lücken zwischen den Scheinwerfern füllen zu können. Beides wurde vom MegaPointe sehr gut realisiert.“ Technischer Dienstleister bei der Veranstaltung war die Cape Cross Studio- und Filmlichtgesellschaft mbH.

Fotos:
BRAINPOOL / Willi Weber

 

www.robelighting.de