SIGNAL erweitert sein Premium Markenportfolio mit DiGiCo

Signal gehört zu den führenden Anbietern professioneller Licht- und Audiotechnik in Österreich. Seit Jahresbeginn hat Geschäftsführer Matthias Reinthaler das Signal Markenportfolio erfolgreich konsolidiert und den Unternehmensauftritt modern und zeitgemäß ausgerichtet. Mit dem Vertrieb von DiGiCo Konsolen, Racks sowie Konvertierungs- und Konnektivitätslösungen aus der DiGiCo Solutions Serie bietet das Signal-Team seinen Kunden eine Premiummarke im Mischpultsegment an.

„Aller guten Dinge sind drei“, freut sich Signal Geschäftsführer Matthias Reinthaler. „Mit DiGiCo und L-Acoustics in der professionellen Beschallung und Robe Lighting im Profi-Lichtdesign sind wir aktuell und auch für die Zukunft optimal aufgestellt. Wir können unseren Eventdienstleistern ein erstklassiges und weltweit akzeptiertes Mischpult zur Verfügung stellen, das auf den technischen Ridern in der Beschallungstechnik ganz oben auf der Wunschliste eines jeden Live-Sound-Engineers steht. Und im Festinstallationsmarkt dürfen wir im Theater- und Broadcastbereich auf ein Mischpult zählen, dass für die besonderen Anforderungen in diesen speziellen Einsatzbereichen dank T- und B-Software perfekt ausgestattet ist und zuverlässig spielt. Auch im MI-Markt macht DiGiCo für den normal sterblichen Live-Sound-Praktiker mit seinen S21- und S31-Modellen den Einstieg in die Pro-Klasse erschwinglich.

James „Digger“ Bradley, DiGiCo Distribution Sales Manager und verantwortlich für die Betreuung der DiGiCo Distributoren weltweit, heißt Signal in der DiGiCo Community herzlich willkommen: „Wir sind begeistert über die Zusammenarbeit mit Matthias und seinem Team, die frischen Wind in unseren österreichischen Vertrieb bringen. Signal hat bereits sein Engagement für die Marke DiGiCo unter Beweis gestellt und wir freuen uns sehr darauf, dass demnächst noch mehr DiGiCo Konsolen in Österreich spielen werden.“

www.digico.biz

www.signal.co.at

 

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden