Sinus unterstützte Serviceware SE bei virtueller Hauptversammlung

Aufgrund der Covid-19 Situation fand die diesjährige Hauptversammlung der Serviceware SE als virtuelle Hauptversammlung statt. Die Aktionärinnen und Aktionäre konnten die Versammlung im Internet verfolgen. Dabei lieferte Sinus das notwendige Video- und Kameraequipment, die Mikrofone und Audiotechnik, sowie die Streaming-Technik. Die Umsetzung des Streams wurde durch die Zusammenarbeit mit der UnityRealtime Group GmbH aus Mörfelden-Walldorf möglich.

Außerdem war Sinus für die Ausstattung der Räumlichkeiten mit Tischen und einer Rückwand zuständig. Die Veranstaltung wurde mit zwei ferngesteuerten Kameras abgefilmt und über das Internet zur eigens von der Firma Link Market Services bereitgestellten Hauptversammlungs-plattform weitergeleitet. Die Teilnehmer des Podiums wurden mit einem Lavalier-Mikrofon ausgestattet. Über zwei Stunden konnte somit die jährliche Hauptversammlung der Serviceware SE problemlos durchgeführt werden. Ansprechpartner und Mitglied des Verwaltungsrates der Serviceware SE Ingo Bollhöfer sagte im Anschluss an die Veranstaltung: „Sinus hat uns bei der Ausrichtung der ersten virtuellen Hauptversammlung der Serviceware SE kompetent beraten und hervorragend betreut.“

www.sinus.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden