Sommer cable entwickelt Kombileitung für die Verbindung von Lautsprecher und Subwoofer

Während herkömmliche Subwoofer-Konstruktionen aus jahrelanger Praxis bekannt sind und sich als ausreichend funktional erwiesen haben, ermöglicht die Sensor Control Subwoofer-Technologie einen entscheidenden neuen Schritt hin zu einem vollständigen und kohärenten Lautsprechersystem-Setup. Dieses bietet einen erweiterten Tieftonbereich mit flachem Frequenz- und Phasengang für eine Musikwiedergabe mit außergewöhnlicher Genauigkeit und Definition.

Speziell für diese Anwendung wird im Bereich Rental und für Live-Veranstaltungen ein maßgeschneidertes Kabel benötigt. Hierfür hat Sommer cable die ab Januar 2022 lieferbare Power-/DMX-Kombileitung SC-ELEPHANT ROBUST DMX mit einem Gesamtdurchmesser von 19,5 mm entwickelt. Im Verseilverbund des 4 x 4 mm² Lautsprecherkabels wird ein vollwertiges, paarweise isoliertes und geschirmtes DMX-Kabel mit einem Adernquerschnitt von 2 x 2 x 0,22 mm² mitgeführt. Mit dieser eingearbeiteten 110-Ohm-Steuerleitung können nun sensor-controlled Subwoofersysteme überwacht werden, ohne dass man hierfür zusätzliche Leitungen legen muss. Die Steuerleitung kann auch als herkömmliches Mikrofonkabel oder für Tie-Lines verwendet werden. 

www.sommercable.com

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden