Lichttechnik

SGM „Q-7“ : Farb- und Weißlicht-Power

SGM „Q-7“ : Farb- und Weißlicht-Power

raoul

24. Februar 2015


Ein Scheinwerfer kann heutzutage nicht mehr überzeugen, wenn er einfach nur an- und ausgeht beziehungsweise Farben darstellen kann. Seit Einführung der LED-Technik müssen auch keine auffälligen und lauten Farbfolien-Scroller mehr vor Weißlicht-Scheinwerfern positioniert werden. Mittlerweile kann man mit den RGBW-LEDs alle erdenklichen Farben ...

AuroBeam 150 Unlimited läuft ohne Ende

AuroBeam 150 Unlimited läuft ohne Ende

simon

23. Februar 2015

Mit dem AuroBeam 150 stellt Cameo Light jetzt ein neues Movinglight vor, das mit Tempo, satten Farben und einer professionellen Ausstattung überzeugt. Zwei Hochgeschwindigkeitsmotoren bewegen den Scheinwerfer schnell um seine horizontalen und vertikalen Achsen und sorgen dabei für kontinuierliche, endlose Drehungen. Der AuroBeam ist mit ...

Prolights erweitert seine Lumipar Serie

Prolights erweitert seine Lumipar Serie

simon

4. Dezember 2014

Die Serie der professionellen flachen LUMIPAR LED PAR-Scheinwerfer wurde um zwei Modelle erweitert. Die neue LUMIPAR18QTOUR-Version ist mit achtzehn 10-Watt- RGBW-LEDs und einem 16bit HD-Dimmer ausgestattet, was den Scheinwerfer noch besser für anspruchsvolle Einsätze wie zum Beispiel Theater-Anwendungen mit langen Überblendzeiten geeignet macht. Hier sind ...

Neu bei HARMAN’s Martin: RUSH MH 1 Profile Plus

Neu bei HARMAN’s Martin: RUSH MH 1 Profile Plus

simon

16. Oktober 2014

Dieser sehr helle LED-Profil-Moving-Head-Scheinwerfer erreicht laut Hersteller fünfzig Prozent mehr Lichtleistung. Eine effiziente Optik mit größerem Strahlungswinkel von dreizehn bis sechzehn Grad erschafft eine Vielzahl von Effekten und Farben aus zwei Gobo- und zwei Farbrädern. Für mehr Vielfalt und Effekte besitzt er auch einen elektronischen ...

MDS PAtec unterstützt Multimediainstallation beim Filmfest München

MDS PAtec unterstützt Multimediainstallation beim Filmfest München

raoul

2. September 2014

MDS PAtec hat beim Filmfest München eine Installation des Künstlers Michael Pendry in Szene gesetzt. Der Veranstaltungsdienstleister hatte bei der Aktion eine essentielle Rolle gespielt, da der Erfolg der Installation unmittelbar vom zuverlässigen Funktionieren der Licht- und Tontechnik abhing.
„15 Meter Ruhm für alle“ ...