THELIGHT erweitert VELVET Serie

Die beliebte LED-Softlight-Serie VELVET des spanischen Herstellers THELIGHT, bestehend aus den Geräten VELVET 1 und VELVET 2 ist bereits im Dauereinsatz bei den verschiedensten Werbedrehs, Filmproduktionen und EB Einsätzen. Auch auf Ladelisten sind die robusten Geräte mit der Schutzklasse IP54 immer öfter zu finden. Nun wird die Serie durch die VELVET 4 erweitert.

Die VELVET 4 ist doppelt so lang wie die VELVET 2. Durch die Länge von 120cm (4 feet) ist sie das ideale Austauschgerät zur alten Leuchtstofflampentechnik. Sie besitzt hochwertige OSRAM LEDs mit fein abgestimmter Elektronik und einem lüfterlosen Temperaturmangement. Die Farbtemperatur ist stufenlos von 2.700 bis 6.500K einstellbar. Flickerfreie Dimmung von nul bis hundert Prozent  und ein CRI von über neunzig im gesamten Regelbereich gewährleisten beste Farbwiedergabe für HD und Foto mit stets reproduzierbaren Qualitäten. Das Gerät ist weltweit mit 90-264V Netzspannung einsetzbar und über DMX, Master-Slave oder am Gerät bedienbar. Mit einem optional erhältlichen Montagebügel können zwei VELVET 4 übereinander montiert werden und erweiteren so nochmal den Einsatzbereich. Die VELVET 4 ist nur mit Schutzklasse IP21 erhältlich.

Die VELVET 2 ist nun auch als STUDIO Version lieferbar. Es besitzt die Schutzklasse IP51 hat nun als zusätzliches Feature einen DMX Ein- und Ausgang. Auch für diese Version gibt es eine spezielle Montagehalterung um zwei VELVET2 übereinander zu montieren. Zubehör wie DOPChoice Snapgrids und Koffer sind erhältlich.

www.lightequip.de

Teile die Neuigkeiten mit deinen Freunden