Bühnentechnik

Traversen sicher stapeln mit der T-Claw

Traversen sicher stapeln mit der T-Claw

24. Juli 2013

Mit der T-Claw stellt Adam Hall einen besonders praktischen Truss Stacker für Standard-Traversen mit 290mm Außenmaß vor. Dabei handelt es sich um eine Art elastische Klammer, die die Außenkanten der Traverse umgreift und somit das sensible Material beim Transport, Aufbau oder der Lagerung schützt. Durch das Design der T-Claw lassen sich Traversen für den Transport und zum Lagern sicher stapeln. Auf der Oberseite eingelassene Gummielemente verhindern ein Verrutschen und schützen das empfindliche Aluminium optimal vor Verkratzen. Gegenüber herkömmlichen Hölzern oder Abstandshaltern reduziert sich sogar das Lademaß in der Höhe.

Das Wellenprofil auf der Unterseite der T-Claw ist so gestaltet, dass ein leichtes Gleiten über glatte Oberflächen und Teppichböden möglich ist. Dank dieser Schutzvorrichtung lassen sich Traversen auch problemlos über Hallenböden ziehen, ohne dass dieser Schaden nimmt. Auch auf natürlichen Untergründen wie beispielsweise Gras bietet die T-Claw von Adam Hall einen sicheren Schutz für die hochwertigen Trusselemente. Ein besonderer Vorteil ist, dass die elastische T-Claw aus bruchfestem, schwarzem Kunststoff ständig an der Traverse befestigt bleiben kann.

 

www.adamhall.com