Lichttechnik

Vari*Lite stellt den VL10 BeamWash vor

Vari*Lite stellt den VL10 BeamWash vor

25. Oktober 2018

Mit dem VL10 stellt Vari*Lite ein neues kompaktes Movinglight mit BeamWash-Charakteristik vor. Sein neu entwickeltes Philips 25R Platinum 550-Watt-Leuchtmittel erzeugt einen Lichtoutput von 28.000 Lumen. Der große Output, die schnellen Bewegungen und seine Effekt-Ausstattung machen ihn zudem vielseitig und flexibl. Der Zoombereich von 2,2 bis 48 Grad bietet eine breite Auswahl an Looks – von engen Beams über weite Wash- bis hin zu kräftigen Mid-Air-Effekten. Mittels Beamreducer lässt sich der Zoom auf 0,7 Grad reduzieren. Die 180mm große Frontlinse verschafft dem kompakten VL10 eine große Bühnenpräsenz.

Eine Vielzahl dynamischer Effekte bietet viele kreative Möglichkeiten. So verfügt der VL10 über doppelt überlagerte Prismen, ein festes Goborad und eines mit austauschbaren, rotierenden Glasgobos, ergänzt um das neue VL*FX-Rad mit fünf verschiedenen Animationsscheiben. Damit verfügt der VL10 über eine Ausstattung für Mid-Air-Effekte und hochwertige Projektionen. Ein stufenloser Frostfilter macht das Aufbrechen von Konturen möglich, während der stufenlose Heavy-Frost einen gleichmäßigen Wash-Effekt erzeugt. Das verbesserte Vari*Lite CYM-System und das feste Farbrad bieten Designern eine vollständige Farbpalette.

Die über den gesamten Zoombereich erreichte Projektionsqualität macht den VL10 BeamWash zudem zu einem Werkzeug für Musicals und Show-Anwendungen jeglicher Art – egal ob TV-Show, Preisverleihung oder Produktpräsentation. Wie alle Vari*Lite-Movinglights ist auch der VL10 ein Arbeitstier, das in verschiedensten Anwendungen mit seiner Vielseitigkeit, Leistung, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit überzeugt.

www.castinfo.de