Videotechnik

Wilhelm & Willhalm investieren in AV Stumpfl RAW Server

Wilhelm & Willhalm investieren in AV Stumpfl RAW Server

29. März 2017

Wilhelm & Willhalm, das bekannte Unternehmen für Veranstaltungstechnik mit Sitz in München, Hamburg und Düsseldorf, investierte vor kurzem in zwei Wings Engine RAW Medienserver aus dem Hause AV Stumpfl. RAW Server bieten die Möglichkeit der Ausspielung von unkomprimiertem 4K Content.

Die Planung und technische Umsetzung der preisgekrönten FC Bayern Erlebniswelt durch Wilhelm & Willhalm machte das Unternehmen in ganz Europa als Spezialist für anspruchsvolle Installationsprojekte bekannt. AV Stumpfl Global Business Development Manager Horst Damoser kommentiert die langjährigen Geschäftsbeziehungen: „Wir freuen uns sehr darüber, dass sich Wilhelm & Willhalm regelmäßig für unsere Medienserver- und Show-Control-Lösungen entscheiden. Die Investition in unsere RAW Server zu diesem Zeitpunkt zeigt deutlich, wie wichtig das Thema ‚Uncompressed Playback‘ inzwischen geworden ist, wenn man mit Kunden zu tun hat, die auf die bestmögliche Bildqualität setzen.“

Alexander Wilhelm und Andreas Willhalm erläutern mit Bezug auf die Umsetzung der FC Bayern Erlebniswelt, weshalb sie sich für AV Stumpfl RAW Server entschieden haben: „Wir sind dankbar und stolz, dass wir unseren Beitrag zum Entstehen dieser großartigen Ausstellung, die die Geschichte des FC Bayern München eindrucksvoll und emotional über alle Stationen von der Gründung bis in die Gegenwart und Zukunft  erzählt, leisten durften. Die positiven Erfahrungen beim Einsatz von AV Stumpfl Technologie in diesem Zusammenhang haben uns die Entscheidung leicht gemacht, jetzt in die extrem leistungsstarken RAW Server zu investieren.“

www.wwvt.de

www.avstumpfl.com